Fisch am Freitag ::241::

Freitag isses, drum gibts heute Fisch

Stockholm und Praxis

Stockholm und Praxis1

Stockholm und Praxis2

Stockholm und Praxis3

Ein wunderbarer Brief ist am Montag in meiner Praxis gelandet. Quasi pünktlich zum gefühlten „ersten Schultag“ – sprich ersten Arbeitstag in meiner Praxis.
Die liebe Michaela MüllerinArt hat mir ein wunderbares handgebundenes Buch geschickt. Mit Fischen klar. Aber mit ganz besonderen Fischen. Den ersten und einzigartigen Praxislogofischen.
Dazu muss ich kurz ausholen.
Was mich die letzten Wochen und Monate viel Zeit und Energie „gekostet“ hat und mich aber genau so sehr wachsen hat lassen, hab ich bei aller Arbeit nicht allein geschafft.

Viele liebe Menschen haben mir geholfen beim werkeln, umziehen, ein-und auspacken, Sachen bauen, bei Rechtlichem, Organisatorischem, beim putzen, weißeln, Bilder aufhängen, Deckenhaken bohren, Sachen montieren, nähen, schneiden, Zeug abholen, einkaufen, und und und.
Alles in allem, dabei meiner Praxis ein Gesicht zu geben.
Und im Zuge dieser ganzen Gschichten hab ich Michaela, die ich seit einigen Jahren virtuell kenne (auch Fischfreundin, Musterkönigin, Briefschreiberin, Gestalterin und aber auch im Ächten Läben Grafikerin) gefragt, ob sie sich vorstellen könnte meiner Praxis ein Logo zu gestalten. Und damit natürlich auch einen Maßanzug.

Die Idee, bzw das was mir vorschwebte war ein Mensch, Dynamik, Offenheit, Bewegung…
Das was nach einem mühseligen gekritzel meinerseits aus ihrem Kopf ensprang war mein Logo – ZACK – Ein Mensch im „e“ (für Ergotherapie) ist entstanden. Gesehen und für meines befunden.
Was für ein gutes Gefühl, da jemanden gefragt zu haben, die absolut ein Gespür dafür hat, was man gern hätte –
ich bin so glücklich, vielen, vielen Dank du Liebe!

Wer mag kann gern auch den Flyer anschauen, hier gehts zu meiner Praxishomepage.
Die Fische, die Michaela jetzt noch draus gemacht hat sind das i-Tüpfelchen. Vielen lieben Dank.

Und bei euch so? Hat wer Fisch? Immer her damit, verlinkt ihn gerne per Kommentar.
Genießt das Wochenende, ich hab heut noch Tag der offenen Tür in meiner Praxis und freu mich über Besuch.

Fisch am Freitag ::240::

Freitag isses, drum gibts heute wieder Fisch.

Stockholm

Ein Glasl Wein auf der Terasse.
Lang schon nicht mehr geschafft. Aber langsam kehrt Ruhe ein ins Tun. Dieses Wochenende noch und dann kann es losgehen mit der Praxisarbeit. Die Zulassung ist da.

Heut setze ich mich noch mal in Ruhe hin und komm runter. Auf der Terasse, mit einem Glasl Wein.
Der FischKorkenzieher ist ein Mitbringsel aus Elba und auch schon eine Zeit lang bei mir. Hübsch isser, aber leider schon ziemlich verbogen und keine Erleichterung beim öffnen von Weinflaschen. Zu weiches Metall. Aber ich mag ihn.

Und bei euch so? Wer mag kann seinen Fisch gern wieder mit einem Kommentar verlinken.
Genießt das Wochenende

Fisch am Freitag ::239::

Freitag isses und endlich gibts wieder Fisch.

Stockholm1

Ich hab mir mit der Frau, bevors richtig losgeht in meiner Praxis noch ein paar Tage Auszeit in Schweden gegönnt.
Und ich hab mir was mitgegracht – zweierlei Gschichten an denen ich nicht vorbei gehen konnte… diese blauen Bonbonfische, die ehrlich gesagt eher salzig schmecken – interessant also – und diese wunderhübschen Glassplitter, die ich im Skansen in Stockholm vor der Glasbläserei gefunden habe. Es scheinen Glasreste zu sein, die unter viel Spannung stehen, es waren mal 8 große Brocken und nach dem Flug im Aufgabegepäck sind sie deutlich mehr und kleiner geworden. Schräg das. Aber ein Mitbringsel nach meinem Geschmack.
Jetzt freu ich mich drüber, wie über meine anderen gefundenen Urlaubsschätze und ttank so jeden Abend noch mal kurz Augenurlaub.

Und bei euch so? Wieder zurück aus dem Urlaub?
Wer mag kann gern wieder seinen Fisch mit einem Kommentar verlinken.
Habt ein schönes Wochenende.

Fisch am Freitag ::238::

Freitag isses, drum gibts heute Fisch

Island 2014 2014-09-0132

Ein echtes Nordlicht ist mir vor zwei Jahren ins Netz gegangen. Dieses wilde Exemplar habe ich vor zwei Jahren in Akureyri/Island am Hafen gefunden. Ich mocht ihn sofort.
Island wär jetzt was, bei allem Trubel der hier im Off herrscht.
Aber soweit komm ich heuer nicht mehr.
Trotzdem tauch ich noch mal ab und gönne mir die nächsten zwei Wochen eine Freitagsfischpause. Ea braucht noch mal eine Pause bevor es losgeht im September mit der eigenen Praxis.
Solltet ihr Fisch haben, hängt ihn einfach gern hier per Kommentar dran… ich tauch dann im September wieder auf und fische weiter. Und irgendwann gibt es auch mal wieder was anderes aufm Blog.. zu erzählen hätt ich genug, nur die Zeit fehlt mir grad.
Habt eine gute Zeit.

Fisch am Freitag ::237::

Freitag isses, drum gibts heute Fisch.

Pictures

Viele Ringsachalen hab ich vor einiger Zeit aus dem Tonofen geholt. Wieder fischlastige, mal schneckenbehauste, verschiedene experimentelle, mit Booten geprägte und viel mehr sind es geworden.

Ein großer Schwung Ringschalen hat sich noch mal auf den Weg gemacht zu Meike ims Atelier kleine Freiheit. Und einige sind auch noch in meinem Laden

Weil hier im Off immer noch der Teufel zu tun ist hab ich nun entschieden meinen Laden ab dem 19.8 erst mal zu schließen, um mich volle Kanne ins Abenteuer Praxiseröffnung zu stürzen. Wann und ob ich den Shop heuer wieder aufmache kann ich noch nicht sagen. Dazu muss sich erst mal alles einspielen. Wer also noch was aus kaufen möchte hat noch bis 18.8 die Gelegenheit. Was weg ist ist dann weg …

Ringschalen April 16 Spazieren mit Uli

Baum und Schalen

Isa Schwanger

Und bei euch so? Wer mag kann seinen Fisch gern wieder mit einem Kommentar verlinken.
Genießt das Wochenende.

Fisch am Freitag ::236::

Neugeborenenbilder Annalia

Freitag isses, drum gibts heute Fisch.

Ein echter Sägeschlüsselfisch ist mir zugeschwommen. Das Fischerl war vor langer Zeit mal ein Geschenk von der lieben Cherry und wohnte bis vor einer Woche in meiner Werkstatt, weil, ja weil ich leider nur eckige Schlüssel hatte. Bis Freitag.
Seit Freitag hab ich jetzt auch einen runden Schlüssel, der dann auch gleich zum Sägefisch wurde.

So begleitet mich der Fisch jetzt jeden Tag in meine eigene Praxis.
Fühlt sich gut an.

Und bei euch so?
Hat noch wer Fisch oder sind grad alle ausgeflogen?

Verlinkt eure Fisch einfach wieder mit einem Kommentar und genießt das Wochenende.

Ich geh dann mal Schaukelhaken schrauben in meiner Praxis.

Edit: Ähm *räusper* der Fisch wär dann jetzt auch da. Hoppala.

Fisch am Freitag ::235::

Freitag isses, drum gibts heut wieder Fisch.

Mosaik Wasserfall1

Mosaik Wasserfall2

Mosaik Wasserfall3

Mosaik Wasserfall4

Ich hätt es ja selber nicht mehr für möglich gehalten, aber es gibt mal wieder selbstgewerkelten Fisch. Und der ist auch wirklich erst vor kurzem entstanden. Die fisch hab ich so nach und nach aus Ton gefertigt und gebrannt. Die gefühlten 4.000.000 Strandglasscherben hab ich auf Elba gesammelt. Und schon länger war die Idee aus beidem ein Stück zu machen. So hab ich mit einem Schwung Montagekleber, einem Metalltablett und Fugenmasse in feinster Puzzlearbeit ein Mosaikttablett gemacht.
Zum mich treiben lassen. Zum runterkommern, zum ablenken, zum freuen.
Wo das Tablett einzieht, mal schauen. Daheim oder in der Praxis?
Jetzt puzzel ich dann die nächste Zeit an meiner Praxiseinrichtung. Das wird meins. So wie ich das möchte. Bei allem Stress ein gutes Gefühl.

Und ihr so? Noch wer einen Freitagsfisch? Ich freu mich über Verlinkungen. Gerne wieder einfach mit einem Kommentar.
Genießt das Wochenende, ich geh tanzen.

Fisch am Freitag ::234::

Fischsackerl Milchtankstelle

Ja. Wieder Freitag, wieder Fisch.
Da ist er, so wenig fertig, wie alles andere grad.
Aber er ist ein kleiner Teil meiner beruflichen Zukunft.
Und damit auch ein Grund warum ich mich grad so rar mach.

Ich mach mich selbständig.
Mit eigener Praxis.
Als Ergotherapeutin.

Zum allem was dazu geführt hat mag ich grad gar nicht viel erzählen.
Nur so viel, eine Kündigung nach vielen Jahren hat den Ausschlag gegeben.
Hopp oder Top.
Meine Entscheidung ist gefallen.
Mein Weg ist der der Selbständigkeit.

Viel ist zu tun die letzten Monate und Wochen. 1000 Baustellen, Behördengänge und so weiter. Eine Ergotherapiepraxis eröffnen ist kein Spaziergang.
Aber es wird. Konkreter und konkreter. Es wird meins. Und es wird Fisch geben. Bei Frau Fischer in der Praxis.

Die zugeschnittenen Fische liegen grad auf dem Nähtisch meiner Mama und werden zum coolsten Angelspiel ever.
Ohne cooles Angelspiel geht in der Kindertherapie nix. Isso.
Sobald sie fertig sind zeig ich sie gern.

Es ist ein großes Glück, mit viel Rückenwind und Unterstützung von vielen lieben Menschen in solch eine Herausforderung zu starten.

Und bei euch so? Ich freu mich über verlinkten Fisch. Immer. Aber ich glaub grad sind auch viele im Urlaub, oder?

Genießt das Wochenende

.. das wars dann mit der Katze und dem Sack. Ohne Katze – ohne Sack.

Fisch am Freitag ::233::

Freitag isses, drumm gibts heute Fisch.

Echter Importfisch aus Margate, diesmal.

Fisch und Grün Mai 161

Fisch und Grün Mai 16

Ein Tascherl aus feinen afrikanischen Stoffen, geschoppt in der Turner Contemporary Gallery. Fischlastig und bunt beherrbergt das eigentliche Tablettascherl meine ganzen Stricknadeln.
Sortiert und gebüdelt warten sie auf ihren Einsatz. Schau ma mal wann des sein wird.

Was ich an England mag, ist das man dort zu vielen Museen und Ausstellungen freien Eintritt hat.
Sollte es dich mal nach MArgate verschlagen, die Galerie lohnt sich. Sonst ist Margate jetzt nicht so der oberknaller. Kann ja aber auch noch kommen.

Und bei euch so? Alle im Urlaub? Oder doch noch wer Freitagsfisch? Verlinkt ihn gern wierder mit einem Kommentar.
Genießt das Wochenende.

Fisch am Freitag ::232::

Freitag isses, drum gibts heute Fisch.

Mosaik Wasserfall5

Medikamente beherbergender Segeltuchtaschenfisch.
Ma wird net jünger. Und wenns einem bei all der Äktschn mal wieder die Füß wegzieht, dann gibts nur – Ruh geben, Schleimlöser nehmen, viel trinken, warten.
Na danke.
Hilft aber nix, Gesund werden ist grad oberste Devise.

Genießt das Wochenende.
Ich mach dann mal langsam.

Wer noch Fisch hat, immer her damit. Verlinkt ihn doch einfach mit einem Kommentar. Ich freu mich auf Mitschwimmer.

Und wer noch einen Daumen zum drücken übrig hat.. ich freu mich über gute Gedanken fürs im Hintergrund.
Momentan zieht sichs.