Noch mehr Stempelglück…

Ein Leben ohne Stempel ist machbar, aber langweilig.
Und weil die Späne grad nur so fliegen gibts einen ganzen Schwung neue Stempel.

Memmingen und co 2015-04-071

Memmingen und co 2015-04-072

Die Goaß und der Bär sind grad neu meinem Kopf entsprungen, die Maus und den Marienkäfer gibts schon eine Zeit lang als Namensstempel.

Zu haben sind sie auch für alle im kleinen Laden.
Stempel für alle. Bevorraten sie sich jetzt.

Ich mach daweil langsam. Ein ziemlich nervtötender Husten beschäftigt mich seit zwei Wochen ununterbrochen. Heut drum nur Couch und Schlaf nachholen, wenn der Husten mich lässt.
Genießt das Wochende.

Fisch am Freitag/ 172

Stempel 2015-03-243

Freitag isses, drum gibts heute Fisch.
Mal wieder frischgeschnitzt, zum stempeln.
Es hat ja viele so seine Phasen, die letzten Tage sind wieder viele, viele Stempel entstanden. Und weil ich grad so dabei war gabs mal wieder einen Schwarm Winzlinge. Für nur so zum Spaß.

Was wär das Leben ohne Stempel? Faad.

Und bei euch so? Wer mag kann seinen Fisch gern wieder mit einem Kommentar verlinken.
Schönes Wochenende!

Angekommen

ist hier schon so einiges.
Das F, das R, das Ü und das H.
Danke euch ihr Lieben für die feine Frühlingspost.

Frühlingspost 2015-04-10

Mein L ist so hoffe ich auch schon gut gelandet.

Kranichbegleitet, inspiriert vom Kimono der Frau, in einem Stempel umgesetzt.
Aquarellbehimmelt
Kranichbestempelt
L-beschwungen mit Ölkreide.

Für luftig leichte laue lebensfrohe Frühlingstage.

Stempel 2015-03-242

Habt es gut.

Mehr Frühlingspost gibts bei Michaela.

Fisch am Freitag/171

Schnickschnack 2015-04-063

Freitag isses, drum gibts heute Fisch.
Der gute alte Pinselstil hat ein Zweitleben gekriegt.
Der Pinsel sowas von durch und hart, aber der kunterbunte Stil quasi viel zu schade zum weghaun.
Was ist des? … ein Fisch.
Nix wie auseinander gesägt und dran an den Schlüsselbund.
Macht Spaß und gut.

Und bei euch so? Wer mag kann seinen Freitagsfisch gern wieder mit einem Kommentar verlinken. Habt ein feines Wochenende.

Frühlingsbienchen – Stempelglück

Stempel 2015-03-241

Stempel 2015-03-245

Meistens gibts einen Auftrag mit einem neuen Motiv oder ein frisch geborenes Kind im Freundeskreis und schwupps entsteht ein neuer Namensstempel.
Am Wochenende war mir aber nach einem neuen, schon lang gekritzelten Motiv und da es grad keinen frischen Nachwuchs gibt hab ich ein bisserl improvisiert.
Das Bienchen ist jetzt mit oder ohne Namen zu haben und begleitet gerne in den Frühling und den Sommer.

Du willst auch eines? Hier gehts in den Laden

Vom Korkenwahnsinn und der Viecherschar

Was jetzt genau die Kanus mit dem Löwen zu tun haben, der ausschaut wie ein Maulwurfhamster?

Schnickschnack 2015-04-064

Aaaalso.
Ich arbeite. Ziemlich viel. Und ich mach des gern.
Aber meistens kommts nach einiger urlaubsloser Zeit dann soweit das ich die Sachen die wir immer wieder bauen nimma sehen kann. Und das die Knirpse umbedingt was machen wollen was vor den Ferien noch fertigf werden soll.
Und weils mich dann in den Fingern juckt muss ich werkeln.
Bzw mitwerkeln.
Dann wird gemeinsam Material gesichtet, getüftelt, geschnipselt, gesägt, geklebt, gepinselt, gemalt, die Klützakiste geplündert und ausprobiert.

Schnickschnack 2015-04-065

Und dann hat man auf einmal einen Zahnstocherlöwen der definitiv mehr aussieht wie ein Maulwurfhamster,

Schnickschnack 2015-04-066

einen schrägen Vogel,

Schnickschnack 2015-04-068

einen Osterhasen,

Schnickschnack 2015-04-067

ein paar Segelboote, von denen eines wirklich schwimmt, die anderen aber einfach kentern…

Schnickschnack 2015-04-069

und ein paar Kajakfahrer, die leider die Eskimorolle nur bis zur Hälfte draufhaben.

Alles was wir verwendet haben war schon da, von den Korken haben wir noch so viele das ein ganzer Zoo entstehen könnte. Oder noch mehr Autos oder Brotzeitkörbe, odder eine neue Tasche? Mal schaun was mir noch so einfällt…

Dienstagsverlinkt hier und da

Frohe Ostern!

Ich gönn mir ein paar Tage Auszeit, werde viel werkeln für eine Hochzeit, Zeit mit der Familie verbringen und ein bissl faul sein.

OStern 2015-04-02

Die Osternester sind gepackt, ein schräger Korkenhase hat sich auch noch versteckt. Mehr zum aktuellen Korkenwahnsinn dann die Tage.

OStern 2015-04-021

Und sonst?
Hab ich den coolsten Job der Welt.
Neben immer mal wieder einem Heiratsantrag der jungen Knirpse (OTON: Wenn ich groß bin will ich dich heiraten, aber du kannst auch gleich schon zu uns ziehen, wir ham noch Platz im Speicher, dann können wir immer Werkeln. Und die Mama kocht gut für uns.),
profitiere ich regelmäßig von spontaler Mallust der doch vor der Ergo noch so ungern bis gar nicht malenden Jungs. Und wem schenken se die coolsten Osterhasen der Welt: Mir. Hehe. *sich voll fett freut*

Und ihr dürft sie euch anschauen. Schön das ihr immer wieder hier vorbeischaut. Das ist mir ein großes Vergnügen
So, ich bin dann mal raus. Machts euch nett die Tage mit euren Lieben.

Fisch am Freitag/ 170

Freitag isses, drum gibts heute Fisch.
Quasi Druckf(r)isch

Vui 2015-02-286

Im Herbst hab ich dieses feine, ziemlich große Halbleinenhandtuch mit Fischen erstanden.
Der eine Plan war, es als Handtuch für die Haare zu nutzen. Aber dafür wars mir schier zu schade.

So wurde fix ein Türbehang daraus. Oben und unten jeweils ein zugeschnittener Rundstab, der in meinem Fall einfach mit Stecknadeln festgesteckt wurde. Nähen kann man auch, ich wollt aber flexibel sein.
Am oberen Rundstab links und rechts je eine Ringöse eingeschraubt und mit Nylonschnürl an die Tür gehängt. Fertig.

Vui 2015-02-289

Und bei euch so? Wer mag kann seinen Fisch gern wieder mit einem Kommentar verlinken.
Ein schönes, langes Osterwochenende wünsch ich…

Ostern auf hoher See

Es gibt nix was ich mir nicht in Atlaspapier bezogen oder aus Atlanten gearbeitet vorstellen kann.

Am Wochenende hab ich mich dann mal an die Ostereier für dieses Jahr gemacht.

Eierei 2015-03-25

Weil die normalen Atlasseiten zum kleistern um kleine Dinge viel zu dick sind, hab ich erst mal ein paar Atlasseiten abfotografiert und auf dem Laserdrucker im Format 9×13 ausgedruckt. So lässt sich mit einer Seite runterkopiert auf das Format ein ganzes Ei beziehen.

Eier 2015-03-25

Die ausgedruckten Seiten hab ich in Schnipsel gerissen und mit Kleister auf die Eier geklebt. Ein paar Eier hab ich aufgeschlagen, ebenfalls mit Atlasschnipseln beklebt und zusätzlich innen noch mit Acrylfarbe bemalt.
Aufhängungen gedengelt, befestigt und aus alten Buchseiten klitzekleine Boote gefaltet. Die halten wunderbar mit Papierkleber auf den Eiern, oder auch innendrin,da dann auch auuf hoher See.
Und weils andersrum genauso geht gibts noch ein paar Buchseitenschnipseleier mit Atlasbooten.

Eierei 2015-03-254

Eierei 2015-03-253

Eierei 2015-03-251

Eierei 2015-03-252

Und bei euch so? Seid ihr schon fertig mit der Osterdeko?
Heuer gibts bei mir mal welche, sonst bin ich ja Ostern eigentlich nie daheim.

Dienstagsverlinkt. Hier und da.