Nur mal schauen… und Schätze heimbringen

Heut hab ich mir mal frei gegeben –  wenn man nebengewerblich sein eigener Chef ist, is des manchmal so eine Sache…..
Um nicht wieder daheim von einem Gewurschtel ins nächste zu kommen, bin ich nach Waal auf den Kunsthandwerkermarkt gefahren – und ich muss sagen, es lohnt sich. Zum einen gibt es dort wirklich tolle Sachen, zum anderen ist der Weg dahin einfach toll. Wenn man so wie ich aus den Bergen kommt, ist man begeistert von jedem Kornfeld das sich einem bietet (hier gibts keine), weiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiil da gibts ja dann auch Mohn, und wo es Mohn gibt, da gibt es verblühten Mohn, und aus dem kann man ja schon wieder tolle Silbersachen machen (so is des mit dem sich selbst frei geben). Die Seele konnte baumeln, die Augen schauen, und ein paar neue Schätze habe ich jetzt auch.

Die tolle Dose ist von Susanne Möhle (ich liebe die Kombination von Ton und Holz) und der Draht-Steinfisch in der Kesselflickertechnik von Katharina Auerswald, die – wie sie mir erzählt – hat auch an keinem Stein etc. vorbei gehen kann, ohne darin etwas zu sehen – woher kenn ich das nur?  Der türkise Fisch ist von mir, er ist aus Schwemmholz und mir quasi zugelaufen. Die zwei Fischlein werden demnächst zu einem Artverwandten in meinem Sonnenschirm ziehen. Irgendwie komm ich früher oder später immer wieder auf Fische – schon in der Schule habe ich aus jedem Material im Werken einen Fisch gemacht.

waal-2010

Ein Kommentar zu “Nur mal schauen… und Schätze heimbringen

  1. Andi wieder einmal traumhafte Fotos und wundervolle Dinge…
    Die Farben der Mohnkapseln faszinieren mich fast noch mehr als die der Blüten… es gibt so vieles zu kreativieren…
    Das mit dem frei nehmen ist so eine Sache, wenn die Kreatvität einen mal wirklich gepackt hat, kannst du dir auch vornehmen, nicht mehr zu atmen, klappt auch nicht 🙂
    Gott sei Dank 🙂 LG Elke *wink*!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s