A GUADS NEIS JOHR!

Nachat. Alle wieder wach? I war heit scho Skifahren und es war so schee…

Zum lauschen für mit und ohne Kater no a bissl Kultur von dahoam.

Bei uns dahoam is es Tradition das man am Silvesterabend gemeinsam mit dem großen Stern durchs Dorf zieht, der Chor (nur  die Männer) singt an jeder Station eigens dafür komponierte Lieder und am Schluss eines jeden Liedes schreien alle gemeinsam…. Die Tradition ist älter als die Oberammergauer Passion, also schon gute 400 Jahre.  Ursprünglich liefen die Kinder aus ärmeren Familien mit dem kleinen Stern von Haus zu Haus und erhielten für ihre Neujahrswünsche Zuwendungen. Der jetzige große Stern wurde 1962 gebaut, ein Mann aus dem Dorf trägt  ihn und dreht ihn per Handautomatik, ein zweiter läuft mit einer Kraxe mitsamt großer Batterie nebenher und sorgt so für die Beleuchtung. Zwei kleine Sterne sind nach wie vor mit Kindern aus dem Dorf unterwegs.

Die a weng wackelige Kameraführung bitte ich mir nachzusehen, des war eher so freeschteilmäßig und saukalt.

Sternrundgang <– hier klicken

sternrundgang

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s