Gemüse auf Abwegen

Ein netter Abend mit Freunden war geplant, die Küche is meine, aber Mark wollte kochen. Wie er da so auspackt – einen Fisch, Paprika, Broccoli und Wirsing – seh ich dieses dekorative Grünzeug und sag noch mehr so zum Spaß … „des könnt in Silber gut ausschauen“. Und schon nahm alles seinen Lauf … Abformmasse geholt, Abdrücke gemacht, aushärten lassen, lecker gegessen und getrunken – ja die Küche is a scho wieder sauber, geschlafen, angefangen zu modellieren, getrocknet, gebrannt, gebürstet, bissl poliert und fertig ist eine sehr eigenwillige Form vom Krautwickel.

Gemüse in Feinsilber. Was will Frau mehr. Gibts bald hier.

Die beiden Abdrücke sind einmal Blattausschnitt von vorne und einmal von hinten, beide haben ihren Reiz, was gefällt euch besser?

wirsing

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gemüse auf Abwegen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s