Berlingoausbau/ Bett im Berlingo

Vor einiger Zeit habe ich schon über den Berlingoausbau gepostet, jetzt ist das gute Stück fertig.

Das Bett besteht aus Fichtenleisten und Pappelsperrholz, eine Beschreibung gab es schon im ersten Berlingopost. Nach dem ersten Test haben wir den“ Tisch“ an den Seiten noch ein wenig zugeschnitten (Augenmaß und Handgewicht… verlassen den Konditor nicht), damit sich die hintere Platte komplett umklappen lässt.  An den hinteren Seiten, also dort wo die Platte nachgeschnitten wurde, haben wir die Auflageflächen mit 30 mm Fichtenleisten und Schlossschrauben verstärkt. Da die Platte sich hinten etwas durchgebogen hat, habe ich einen weiteren Fuß eingebaut, der sich problemlos zum Beladen entfernen lässt, da es sich um eine einfache Steckverbindung mit einer Steckschraube handelt. So kann man zum einen im Kofferraum sitzen, zum anderen kommt man leichter an die darunter verstauten Kisten. Den Test ohne eingebaute Rückbank hat die Bettkonstruktion auch schon bestanden, also ist es auch kein Problem mit Urlaubs- und Tauchequipment zu verreisen. Die komplette Bettkonstruktion steht frei und lässt sich mit wenigen Handgriffen komplett zusammenklappen und platzsparend zu verstauen. Wer mehr wissen will bzw Maße möchte kann mich gerne über das Kontaktformular anschreiben.

bett-im-berlingo1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s