Freitagsfisch

gibts heute mal in „gut Durch“ weil ziemlich heiß gebrannt.
Der Tonfisch schwimmt schon ein paar Jahre dorch meinen Garten. Entstanden ist er noch zu Ausbildungszeiten, nachdem wir in der Ergoschule immer themenbezogen irgendwelche Besteckkörbe, Krüge, und sonstigen Gebrauchsflöns töppern mussten, den ich eigentlich nie brauchen konnte *grr i mog des net wenn i „nachbaschteln“ soll*, entstand in meinem 2. Praktikum dieser große Fisch mal nebenbei.

tonfisch
Mehr Fisch gibts wie immer Freitags bei Frau Rieger.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Freitagsfisch

  1. Hallo,
    ich stimme dir zu. Ich war auch immer froh, wenn wir einfach so was töpfern durften. Gebrauchsgeschirr bitte nur, wenn man es auch wirklich gebrauchen kann. Ich hab immer noch Zeug, das eigentlich nic benutzt wird davon rumstehen.
    Schöner Fisch!
    Gruß Irene

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s