Abgetaucht – Krk unter Wasser

Es ist ja kein großes Geheimnis, Urlaub hat bei mir immer eng was mit Wasser zu tun. Und mit suchen und finden, mit sammeln – mit den Augen, den Gedanken, der Kamera und auch mit den Händen. Unter Wasser gibt es viel zu sammeln, mit den Augen und der Kamera. Bizarre Landschaften, Steilwände, Tunnel, Gorgonien, Seesterne, Fische, winzigkleine aber wunderhübsche Nacktschnecken – wenn meine Nacktschnecken im Garten so hübsche lila Punkte hätten, würde ich sie dann lieber mögen? – Drachenköpfe, Octopusse, Garnelen und viel, viel mehr. Das abgefahrene ist, die meisten Dinge die da so pflanzenartig an einer Steilwand kleben sind Tiere. Und in diesen Tieren leben dann wiederum Tiere. Verrückte Unterwasserwelt.

Und immer wieder neues zu entdecken. Bilder gibts nicht so viele, haben doch die Augen viel zu viel zu tun gehabt einfach nur zu schauen.

Atmen.
Ein und aus.

Schweben.

Bei sich sein.

Ich will mehr.

krk-unter-wasser

Die Bilder sind wieder so gut wie alle von Silke, sie hat einfach mehr Luft unter Wasser. Dankeschön.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s