7 Sinne am 7. Juni /2

Letzten Monat habe ich ein neues Projekt gestartet. Die 7 Sachen am 7. finden heute zum 2. Mal statt.

Wer grade erst drüber stolpert und die Hintergründe wissen mag kann gerne hier noch einmal nachlesen. Dort habe ich alle Sinne jeweils genau erklärt.

Die 7. Sinne sind:

zum einen die Nahsinne:

Sehen
Hören
Riechen
Schmecken

zum anderen die Fernsinne:

Gleichgewichtssinn
Tastsinn
Tiefensensibilität

Wer mag kann gerne mitmachen und seinen Link in einem Kommentar hinterlassen. Wer kein Blog hat kann auch gerne im Kommentar direkt mitmachen. Ob es bei dir Bilder dazu gibt oder nicht, bleibt dir überlassen.

7 #Sinne Juni

Meine 7 Sinne diesen Monat:

GESEHEN: Wasserfarbbilder am Gardasee
GEHÖRT: Das Rascheln, Grollen, Rauschen welches entsteht wenn Wellen auf Kies treffen
GESCHMECKT: angebratene Wildkräuter über Salat
GEROCHEN: Hollerblüten – es ist Frühsommer

IN BALANCE GEWESEN: Bangzaliert auf einem Mäuerchen in Italien – schon ewig nicht mehr gemacht
GEFÜHLT: Sand an den Füßen
MEINEN KÖRPER GESPÜRT: beim Kisten schleppen – Renovieren ist ein bissl wie umziehen.

5 Kommentare zu “7 Sinne am 7. Juni /2

  1. Was genau ist für Dich denn Sinn 6 und 7? Ich kenne den 6. als Bewegung, als Muskelkontraktion und den 7. als Imagination, also die Kraft, sich etwas vorstellen zu können? Wie z.b. der Geruch einer Blume, ohne sie vor sich zu haben, oder Das Gefühl eines bestimmten Stoffes auf der Haut, etc.
    Eine schöne Idee. So direkt nach den Sieben von Frau Liebe war ich allerdings etwas verwirrt… 😉

    LG, Katja

    • Liebe Katja,
      da war ich wohl schon wieder zu sehr in der Materie drin.
      Ich habe die 7 Sinne noch einmal aufgezählt. Über den Link im Artikel kommst du zu den genauen Beschreibungen der einzelnen Sinne, vor allem der Fernsinne. Ich habe hier die 7 Sinne gewählt mit denen ich täglich arbeite und die auch nachweisbar ihre Rezeptoren in unserem Körper haben. Natürlich gibt es auch noch andere Definitonen der Sinne, Steiner hat wohl gar 12 definiert…
      Aber da diese 7 Sinne die sind mit denen ich täglich arbeite habe ich mich dafür entschieden, da sie meine Materie sind. Und mit diesen 7 ist man schon ganz gut beschäftigt. Herzliche Grüße
      Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s