Wo die Steine wohnen 4

Wie schön, wenn alles gut gelandet ist.

Steine Eupen

6 Kiesel (einer ist wohl noch vor den Bildern irgendwo anders hingewandert) sind ausgewandert. In die Kinderabteilung der Medienbibliothek Eupen in Belgien.
Danke für die Bilder. Es freut mich sehr, zu sehen, das die Steine ein neues Zuhause gefunden haben. Da würde ich auch gerne mal rumlümmeln und in Büchern schmökern.
Apropos Kinderbücher…
kennt ihr Rico, Oskar und die Tieferschatten von Andreas Steinhöfel?
Ich les mich grad durch alle Bände und hab so viel Spaß an diesen Büchern.

Also, schnappt euch mal wieder ein Buch….

Advertisements

2 Kommentare zu “Wo die Steine wohnen 4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s