12tel Blick im Januar

12telBlickButton.indd

Tabea hat eine wunderbare Fotoaktion ins Leben gerufen, die den Blick schärfen soll.
Das Ziel ist es in 12 Monaten 12 Bilder von einem Blick zu zeigen.
Bloß welcher? Draußen soll es sein für mich. Und unverbaut. Ein Blick den ich quasi Tag für Tag habe. Also Arbeitsweg.
Ein Blick der für mich Daheim ist. Also Ammertal.
Ein Blick, der aber gleichzeitig für Fernweh sorgen kann.
Der canadischste Fleck Bayern, den ich kenne.

Meine Entscheidung ist gefallen.
Mein Blick geht in die Ammergauer Alpen, ein kleiner Gebirgszug, der sich von Füssen bis Bad Kohlgrub zieht.
Dieser Blick ist für mich daheim. Jeden Tag gleich und doch jeden Tag anders.
Oft ist es das Beständige was einem nach und nach seine Facetten zeigt.

Und weil meine Entsacheidung erst heute Abend gefallen ist, morgen aber schon der letzte Januartag ist hab ich mir den Blick kurzerhand von Isabelle ausgeliehen. Um ihn demnächst mit meinem eigenen 12tel Blick zu ersetzen.

P8230004

Ich hoffe, trotz der kleinen Schummelei mitmachen zu dürfen und starte morgen früh mit der Kamera. Ehreschwöre.

Edit:
Mein eigener 12tel Blick ist da:

12telBlickJan 006
31. Januar 2013. Grad noch geschafft.

Advertisements

7 Kommentare zu “12tel Blick im Januar

  1. aber klar doch, liebe andiva, mach wie du dich wohl fühlst! mein akku ist auf 5% 😉 also nur kurz. freue mich sehr, dass du mitmachst! ich war mal eisern und zeig nur einen blick. morgen. Ich mag es, einen zu hegen und zu pflegen wie ein haustier …

    schlaf schön . tabea

  2. so heute bin ich auf 99%, da kann man doch in ruhe bloggen 😉 also schöner trick! der geliehene blick ist auch recht hübsch 😉 bin dann mal gespannt auf deinen! ich habe es dann mal aufgegeben mit der sonne … und mogel auch etwas mit nem abenddämmerbild. aber der januar war einfach nur suppe in diesem jahr …

    liebe grüße . tabea

  3. Beide Blicke wunderschön. Der geliehene macht schon Lust auf Sommer. Deiner zeigt eher die Realität. Oder? Hier ist der Schnee den fast schon sommerlichen Temperaturen zum Opfer gefallen. Lg Mickey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s