Von Prototypen und Hochzeiten

Neeein. Ich heirate nicht. Aber ich bin voll drin im HochzeitsvorbereitungsweddingsplanerdingenskirchenDekoFieber.
Mit dem obligatorischen Hochzeitsstempel, den sich Gabi gewünscht hat fing alles an. Mit ein bissl Trickserei wurden die Einladungskarten mit dem gleichen Motiv gestaltet und mit Embossingtechnik aufgepimpt. Eine solche flatterte hier auch ins Haus…

ois 2013-03-31

Inzwischen sind in wilder Kooperation mit der Braut die tollsten Ideen entstanden (die der Bräutigam zum Glück geduldig abnickt), wie sich das Stempelmotiv auf der Hochzeit und am Hochzeitstag selbst immer wieder einsetzen lässt. Aber auch andere DIY – Ideen werden umgesetzt um der Feier eine ganz persönliche Note zu geben.
Alles kann ich hier natürlich noch nicht zeigen, sonst wärs ja keine Überraschung mehr… Aber heut hab ich fix noch was probiert… feine Gugl mit Caketoppern. Das Motiv.. klaro ist wieder das Herz… mal schaun was das Brautpaar zur Idee sagt. Frolln Gabi, morgen geht die Dekoorgie weiter… ich freu mich schon…

ois 2013-03-311

Advertisements

Schöne Ostertage

wünsch ich euch… mit einem kleinen Herzblutprojekt.

Die meisten Ostereier sind schon unterwegs und ich hoff es sprießt und blüht bald an einigen Ecken.
Der eine Teil der feinen Blütensamenmischungen ist lose verreist, der andere als Samenbomben.
Samenbomben deshalb, weil die Samen so ein wenig geschützter sind und auch in unwegsameren Ecken besser angehen.

Gabi Tischkarten u Ostereier 2013-03-221

Für die Samenbomben hab ich eine Hand voll Erde mit 5 EL Tonmehl, etwas Wasser und 10 Tütchen essbaren Blütensamen (Ringelblumen, Kornblumen, Cosmea, Dill, Schnittlauch, Malve, Gänseblümchen, Kapuzinerkresse) verknetet. Zu kleinen Kugeln geformt durften sie ein paar Tage trocknen.

Seedbombs Gabi und Fotoalben Waldkiga 2013-03-166

Zum Verpacken gibt es feine Ostereier. Dazu ein Osterei 2x ausschneiden (1x aus Transparentpapier, 1x aus Druckerpapier) Die Transparentpapierseite mit Maskingtape verschönern. Alle Samenbomben in Seidenpapiere einwickeln und eine Pflanz- und Verarbeitungsanleitung dazulegen. Wenn alles vorbereitet ist die Ostereier mit der Nähmaschine gut 3/4 rumnähen, mit je drei Samenbomben und Anleitung füllen und zunähen.
Und jetzt geht die Post ab… Nette Karte dazu und verschenken.

Gabi Tischkarten u Ostereier 2013-03-22

Euch allen ein paar gemütliche Ostertage.. ich tauch mal wieder ab ins analoge Leben….

Mehr Herzblutprojekte sammelt übrigens Annette jeden Monat. Eine schöne Aktiom wie ich finde.

Fisch am Freitag/65

Freitag isses, drum gibts heute Fisch.

Etsy u Fische 2013-01-2010

Kleine, feine Kritzelfische auf Stein und Tonscherben. Am Meer gefunden, mit Fisch bemalt, Magnet hinten dran und fertig. Ich mag diese kleinen Dinge die das Leben schöner machen können.

Und bei euch so? Wer mag kann sich gern wieder mit einem Kommentar verlinken.

Gewonnen

Liebe Jademond, Heidi Sonnenlicht und Ulma,

Gewonnen 2013-03-28

euch flattert bald Post ins Haus.. denn ihr seid aus dem frühmorgendlichen Lostöpfchen gefallen…
Bitte schickt mir doch eure Adressen über die Kontaktfunktiondamit die Samen losreisen können.

Allen die kommentiert haben mag ich Danke sagen…
Es ist schön das dieses Blog keine Ruf ins schwarze Loch ist. Reaktionen sind was sehr wertvolles in der dialogen Welt.

Studien und Experimente

Studien 2013-03-23

Studien 2013-03-231

Studien 2013-03-232

Studien 2013-03-233

Studien 2013-03-234

Studien 2013-03-25

Studien 2013-03-235

Das Ergebnis einer kleinen Rumräumerei.
Gesammeltes aus Feld und Flur.
Dinge die quasi keiner braucht. Sagen andere.
Fundstücke die nur noch keinen festen Platz hatten. Sage ich.
Samenstände. Skalpel. Kamera.
Fineliner. Kritzelei.
Schau ma mal was draus wird.

Die kleine Verlosung läuft noch bis Mittwoch um Mitternacht. Wer mag kann gern noch in den Lostopf hüpfen…

Sie sprießen wieder… und drum gibts was zu gewinnen

Fotoalben WaLDKIGA 2013-03-17

Sie sprießen wieder, die Ideen… durch den Auftrag mit den Filzalben angeregt habe ich mich wieder mit der Ideenfindung und Umsetzung beschäftigen dürfen(müssen).
Und siehe da, wenn die Kopfmaschine wieder anspringt kommen die Ideen.
Die Augen sehen wieder Neues oder Altes.
Das Herz weit offen.
Die Hände haben zu tun.
So kanns weiter gehen.

Die kleine, bewusst gesetzte Auszeit hat gut getan.
Ich freu mich das die Geschichten wieder sprudeln in meinem Kopf.
Die Samen sind gesetzt.
Die ersten Dinge werden schon umgesetzt… bald gibts mehr dazu.

Basteleien 2013-03-23

Und weil ich mich so freu und heute mal den ganzen Tag einfach nur mit Ideen gespielt habe möcht ich ein klein wenig was abgeben.
Wer einen Kommentar hinterlässt kann eines von drei Samenostereiern gewinnen. Gefüllt sind sie mit verschiedenen Samen von essbaren Blüten. Zum selber ansähen und für einen ganzen Sommer lang Freude daran. Ein paar Ideen was man damit machen kann gibts auch dazu.

Bis zum Mittwoch 27.3.2013 Mitternacht habt ihr Zeit in den Lostopf zu hüpfen.

So, ich geh dann mal wieder weiter wurschteln…

PS: Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

Fisch am Freitag/64

Freitag isses, drum gibts heute wieder Fisch…

Etsy u Fische 2013-01-209

Eingefilzten Seifenfisch diesmal.
Nur Deko? Keinesfalls. Eingefilzte Seife ist eine feine Sache. Der Filz dosiert die Seife sehr gut, wirkt ein wenig wie ein Peeling und produziert beim Bewegen der Seife einen feinen Schaum. Ein Grund warum ich feine Seifen immer wieder einfilze.

Und bei euch so? Wer mag kann sich gern wieder mit einem Kommentar verlinken.

12tel Blick im März

Der Blick in die Ammergauer Alpen im März.
Diesmal ganz fix eingefangen. Fast im Vorbeifahren.

Spannender Himmel, falsche Kamera. Nützt nix. Da müss ma jetzt durch.
Mit der 100% immergleichen Kameraeinstellung bin ich eh überfordert. Dafür fotografiere ich zu gern spontan.

12telblick März

Mehr 12tel BLicke gibts wieder hier bei Tabea.

14 Filzbilder

Filzalben Waldkiga 2013-03-151

14 Filzbilder sind die letzten Tage entstanden. Eine Anfrage verbunden mit einer wunderschönen Idee kam vor ein paar Wochen bei mir an. Für eine Waldkindergartengruppe sollen Erinnerungsmappen entstehen. Mit Geschichten, Liedern, Bildern und allem was sich so ansammelt in drei Kindergartenjahren.
Jedes Kind hat sein eigenes Tier, es ziert den Garderobenhaken, das Sitzkissen und jetzt auch die Mappe.

Spannend was ich alles filzen durfte. Von schon bekannten Schmetterlingen und Fliegenpilzen über neue Tier Marienkäfer, Biene, Salamander, Fuchs, Fledermaus und Eichhörnchen… gab es einiges neues zu entwickeln und entdecken. Es war mir eine große Freude.

Seedbombs Gabi und Fotoalben Waldkiga 2013-03-164

Seedbombs Gabi und Fotoalben Waldkiga 2013-03-163

Seedbombs Gabi und Fotoalben Waldkiga 2013-03-161

Seedbombs Gabi und Fotoalben Waldkiga 2013-03-16

All die guten Stücke haben sich jetzt auf den Weg gemacht… ich wünsche den Kindern viel Freude damit.

Fotoalben WaLDKIGA 045