Tapekasterl deluxe

Wohin immer mit all den tollen Klebebändern und Maskingtapes?
Lang hab ich nach einer für mich sinnigen Lösung gesucht und endlich hab ich sie gefunden.

Aus einer Weingeschenkkiste für zwei Flaschen, ein paar Rundhölzern und ausgedienten Papprollen wurde mit ein bissl Farbe dieser schicke Kasten.

Weinkistenregal 2013-05-031

Erst hab ich die vordere (jetzt grüne) Platte mit ein bissl Schmackes aus ihrer Verankerung gelöst, damit sie beweglich ist. Kiste angeschliffen, bemalt. Von außen mit Taperollen die Bohrlöcher bestimmt und gebohrt. Die Rundhölzer überstehend gekürzt. Aus den Papprollen habe ich durch beherztes Aufschneiden und Kleinerrollen für die Taperollen passende Verbinder gemacht und mit Dixo verklebt. So können die Tapes auf die Rollen gefädelt und mit den Rundhölzern eingehängt werden. Praktischerweise kann man sie so blockweise rausnehmen und benutzen und hat nicht so viel Gefrickel.

Weinkistenregal 2013-05-03

Weil ich die grüne Platte gern drinlassen wollte, ist sie jetzt in einer schon vorhandenen Schubschiene beweglich und kann hoch und runter geschoben werden. Und weil hinter dieser Blende noch Platz ist sind in einem Glas ein paar Stifte und Scheren gelandet. Die kann man schließlich immer brauchen.

Mehr Upcycling gibts wie immer Dinestags bei Nina
und mehr Kreatives am Creadienstag hier.

Sonntagsglück

Sonnendurchflutetes Tulpenfeld

Jungesellenabschied Theresa - Martin im Brunnen 2013-05-051

Nackte Kinderfüße
Ein Knirps der voller Eifer und Freude im Brunnen spielt.

Jungesellenabschied Theresa - Martin im Brunnen 2013-05-05

Da geht mirs Herz auf.
Kleine Momente zum Eintauchen.

Fisch am Freitag/70

Freitag = Fischtag….
Also auch heut wieder Fisch am Freitag….

Diesmal ein Kindergarderobenfisch.
Was brauch man als 2jähriger, großer Bruder, der schon ganz vieles selber kann? Eine eigene Kindergarderobe. Is doch klaro …
Gepinselt auf ein altes Stadlbrettl (selbstgefunden… der Holzwurm lässt bröselnd grüßen….), mit ein paar Haken vom Lieblingsbaumarkt versehen und Aufhängösen….

Februarsonnenspaziergang 13 2013-02-123

So macht groß werden Spaß…

Und bei Euch so? Wer mag kann sich gern wieder mit einem Kommentar verlinken….

Frühlingsbutter und Bärlauchwahnsinn

So. Da isser, der Frühling.
Und mit ihm die vielen wunderbaren Pflanzerl, die sich auch schon fix ernten lassen.
Los gehts wieder mit dem Bärlauch, aus allem was sich da so ins Körberl verirrt hat wurde fix ein feines Bärlauch-Walnuß Pesto. Die Knospen hab ich heuer mal mit weißem Blasamiko, Senfkörnern, Lorbeer und Pfeffer eingeweckt und aus dem Rest der Blätter wird die Tage noch eine feine Risottomischung. Dafür müssen die Blätter aber erst noch trocknen.

Tapekasten Bärlauch 2013-05-011

Und weil der Grill heut auch wieder angeschmissen wurde und es nichts feineres zum Grillen gibt als Brot und gweürzter Butter hab ich fix noch eine Frühlingsbutter zamgerührt.

Tapekasten Bärlauch 2013-05-01

Dazu braucht man ein halbes, weiches packerl Butter, einen Eßlöffel Bärlauchpesto, die Blütenblätter von ca 15 Gänseblümchen und 10 Löwenzahnblüten.
Alles fix mit der Gabel vermischen, Salzen, Pfeffern, fertig.