Filzfieber im Garten

Meistens filz ich ja nur für mich allein. In der Küche, im großen Waschschaffel auf der Terrasse oder auch mal in der Dusche. Die eigene Filzwerkstatt die ich eingerichtet hatte ist grad wieder mein Schlafzimmer. Ma muss flexibel bleiben (oder umziehen in ne größere Wohnung, aber des ist keine Option im Moment).

Als es vor kurzem lieber Besuch kam haben wir kurzerhand den großen Tisch in den Garten gepackt und uns da breit gemacht.
Bettina hat sich eine Tasche gefilzt und ich hab mich an ein größeres Projekt gewagt. Ein Hüftschmeichler für die Frau. Große Filzsteine kann ich, Taschen, Schmuck und Co auch. Aber an sowas hab ich mich noch nie rangewagt.
Bergschaf, Merino und Seide. Die Maße grob im Kopf und intuitiv losgelegt ist ein langer Streifen entstanden. Ein bissl mehr brauchts noch, bis er wirklich fertig ist, aber momentan bin ich recht zufrieden.

Bettyfilz 2013-06-093

Bettyfilz 2013-06-094

Wie wagt ihr euch an neue Projekte? Mit Anleitung? Einen Kurs machen? Oder auch durch Ausprobiernen?
Versuch und Irrtum sind meine treuen Begleiter.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Filzfieber im Garten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s