Dosenglück

Kistenliebe 2013-08-11

Genau so wie ich an keiner Kiste vorbei gehen kann geht es mir mit Blechdosen.
Wenn sie sich irgendwo alte, schicke finden lassen – immer her damit.
Aber auch kein Supermarkt -sei es im Ausland oder im Inland ist vor mir sicher.

Ein paar der schönsten haben jetzt in meiner Werkstatt ihren Auftritt bekommen.
Eine flache Weinkiste wurde bepinselt – Dosen und Deckel arrangiert.
Jetzt dürfen sie Zangen, Pinsel, Stifte, Büroklammern und Samenkapseln beherrbergen – so entstand ein nützliches aber auch inspirierendes Board in meiner Microwerkstatt.

Was machst du mit deinen schönen Dosen? Welche Schätze dürfen sie beherrbergen?

Mehr Upcycling gibts wieder wie immer Dienstags bei Nina und zum Creadienstag hüpf ich auch noch…

Advertisements

6 Kommentare zu “Dosenglück

  1. Ich hab ja auch so eine große Konservenbüchse mit übrig gebliebener Siebdruckfarbe beschmiert… Hält nicht super, aber wenn man nicht dran rumkratzt… Grundfarbe taubenblau und dann hier und da ein schönes Rot drüber geschmiert… sieht klasse aus… Und natürlich habe ich das Teilchen am Schreibtisch für Stifte… der Klassiker…

  2. Wunderschön! In meinen paar Dosen sind Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Tee drin 😉 Fürs arbeiten finde ich die nicht so praktisch, da habe ich eher schnöde Plastikboxen vom Möbelschweden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s