MakroMontag – weiter im Schneckentempo

Der Plan mein Tempo runterzufahren hält an. Nicht alles gelingt gleich, aber immer wieder spüre ich das Bedürfnis nach langsamer.
Nehme wahr. Versuche umzusetzen.
Die Schnecke mein Lehrmeister.

Juligarten 2013-07-07

Vor einiger Zeit hab ich Steffis Blog entdeckt. Sie hat den Makromontag ins Leben gerufen und sammelt dort alle Makros.

Ein Frosch reist nach Berlin

Ein wenig hats gedauert, bis er gewachsen ist der Frosch.
Auf Wunsch einer Kundin wurde er noch mal in groß gefilzt und dank Mauri, dem Mann der in Sachen Leder ein echter Profi , hängt Filipp jetzt am stabilen Lederriemen und kann so eine Menge in seinem großen Bauch transportieren.
Ich hoffe er gefällt und wünsche viel Freude damit.

Oktogarten 2013-10-201

Sein kleiner Bruder ist übrigens noch zu haben

Fisch am Freitag 97

Freitag isses, drum gibts heute Fisch.
Es ist mal wieder ein geschnitzter Stempel ins Aquarium gehüpft… Das Stempelsammelsurium wächhst weiter.

Seifenglück 009

Und bei euch so? Ich sammle wieder wie jeden Freitag Fische aller Art und freue mich wenn du deinen Fisch mit einem Kommentar hier verlinkst.
Habt ein schönes Wochenende…

Schneckentempo

Elba 2013 2013-06-024

Augen auf.
Gang raus.
Langsamkeit entdecken.

Ein paar Tage Urlaub sind schon wieder rum.

Der Weihnachtswahnsinn naht.
Ich werd versuchen das neue Tempo mitzunehmen in den Alltag.
Auf das die Akkus nicht mehr so schnell ausgesaugt werden.

Fisch am Freitag 96

Freitag isses, drum gibts heute wieder Fisch…

Radltunde Oktober Linderhof 2013-10-133

Eine kleine Urlaubssammlung. Die Emailletasse aus Elba, ich hab zwar schon eine wunderbare Campingtasse, aber das die mit musste is ja wohl klar, oder?
Und der kleine Teefisch ist aus London. Beide zusammen sind mit nem ganzen Schwung (royalem) englischem Tee in meine Küche eingezogen… Und was macht ma wenns Wetter wieder wild durchwachsen ist? Wenns draußen frisch ist und ma den ganzen Tag unterwegs ist?

Bei Frau Fischer (ja, so heiß ich wirklich) gibts Bergsteigertee.
Quasi ein Familienrezept von meiner Mama…

1 Liter Schwarztee kochen
1/2 Orange und
1/2 Zitrone auspressen und mit
1 Esslöffel Honig in den Tee rühren.

Ab damit in die Termoskanne und nix wie raus , die letzten feinen Herbsttage genießen….

Und bei euch so?
Wie jeden Freitag sammle ich hier Fische aller Art, die ihr bloggt.
Verlinkt euch mit einem Kommentar und einem aktuellen Fisch bei mir und hinterlasst auf eurem Blog einen Link zu meinem aktuellen Fisch.. Auf das sich viele Fischfreunde finden können.