Adventslichterglanz zum Mustermittwoch

Adventskalender 2013-11-22

Es muss nicht immer das Rad neu erfunden werden. Manchmal reicht es sich an die guten alten Dinge zu erinnern.
Vor ein paar Tagen hab ich in der Arbeit die gute alte Prägefolie wieder ausgegraben. Prickeln ist was feines für die Koordination und Feinmotorik. Weder Prickelnadeln noch -unterlagen hab ich. Aber selbst ist die Ergotante.

Goldlamperl 2013-11-22

Ein Stück Styropor, ein Streifen Prägefolie, mit ein paar Nägeln fixiert. Muster mit Zahnstocher und Lineal geprickelt, Folie runter, zugeschnitten, zum Ring geklebt, Glas mit Kerze rein und schon können die dunklen Tage kommen. Die Kinder haben auch ihren Spaß an dieser simplen Technik.

Öfter mal was altes..

Mit meinem kleinen Muster hüpf ich mal zur Frau Müllerin, die wie jeden Mittwoch feine Muster sammelt. Sternenmuster hat sie sich gewünscht.. hier ist eines, entstanden noch bevor ich davon wusste…

Advertisements

4 Kommentare zu “Adventslichterglanz zum Mustermittwoch

  1. dein motto gefällt mir, ich nehm auch lieber altes statt neues. deine prägefoliensterne sind so schön und glitzern und funkeln mit den echten um die wette!
    liebe grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s