TulpenStreifenMusterMittwoch

Jedes Jahr im Januar, spätestens wenn der ganze Weihnachtsklimbim wieder verräumt ist, hab ich den Drang Blumen ins Haus zu holen. Und kurz drauf stehen die ersten Tulpen auf dem Tisch. Sind schön, schmücken ein paar Tage und verblühen. Immer wieder ein wenig schaler Beigeschmack. So fein ich Blumen in der Butze finde, schwupss sind sie verblüht und landen im Biomüll.

Dann lieber nochmal genau hinschauen…
Macro im Gegenlicht. Streifen, Linien, feine Strukturen.

Tulpenstreifenmuster 2014-01-193

Tulpenstreifenmuster 2014-01-19

Tulpenstreifenmuster 2014-01-191

Tulpenstreifenmuster 2014-01-192

So schön kann verwelktes sein.
Mehr Streifenmuster sammelt Michaela wieder wie immer Mittwochs hier.

Advertisements

13 Kommentare zu “TulpenStreifenMusterMittwoch

  1. Tolles Lila!!! Ich glaube ich muss Tulpen kaufen, ich hatte noch keine, denn ich hatte bis heute noch eine Amaryllis im Topf stehen und es ist ja auch noch früh im Jahr. Ja ich trauere den verblühten Blumen auch immer hinterher. Schön das Du sie noch ein wenig konserviert hast 🙂 LG, von Annette

  2. Herrlich deine Streifenblicke und schön, dass du sie vor dem Verwelken gerettet hast! Ich habe mir bisher nur ein paar Zwiebelgewäche im Topf hingestellt, die jetzt langsam wachsen dürfen. …ich gehe gleich zum Briefkasten… 🙂

  3. Hui!
    Das sind ja fast Seidenstoff-Träume – und ab und zu ein bisschen erotisch…
    Aber dazu regen Blumen im Makrobereich ja oft an…
    Es gibt ein bös-schönes Lied über die Blumen und das Aufstellen und verwelken von dem guten Götz Widmann: „die Blume“

    Viel Spaß dabei!
    LG
    Cynthia

  4. Wow, was für feine Linien…da lohnt es sich doch genauer hinzusehen !
    ….Ich brauche unbedingt auch ein bisschen Tulpenglück…für Frühlingsfeeling und Streifenblick;-)
    ♥Kerstin

  5. Ich hab diesen Post den halbe Tag über aufgehabt, so schön fand ich die Tulpenstreifen. Richtig klasse. Ich würde sie zwischen Transparentpapier kleben um ein Teelichtglas, auch wenn die Streifen dabei weniger werden.

    Nen lieben Gruß von Antje

  6. Ach, Diva, ich bin hin und weg und hab Bewunderungsherzerln in den Augen! Ich weiß nicht, wovon ich mehr begeistert sein soll, von DIR und Deinem Blick oder den Pflänzchen und ihrer Schönheit! Seufz! *T*R*A*U*M*H*A*F*T*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s