SinnBLICK im Januar 2014

Annette sammelt dieses Jahr Sinnblicke.
Nach ihrem Prinzip „gesehen, gehört, gerochen gedacht“ habe ich mir ein Motiv für dieses Jahr ausgesucht, das ich einmal im Monat besuchen werde. Mal wird es mehr Bilder geben, mal weniger.
Die Idee mit dem Sinnblick gefällt mir sehr, geht es dabei nicht nur ums Blid, sondern auch um die weitere Wahrnehmung.
Spannenderweise habe ich vor längerem mal eine 7 SinneAktion auf meinem Blog gestartet. Mit dabei war leider niemand, vielleicht sind alle 7 Sinne doch zu kompliziert, zu speziell? Egal. Es ist wie es ist. ( Wer interessiert ist an den 7 Sinnen, hier gehts lang… leider hab ich sie auch wieder einschlafen lassen)

Grau 2014-01-196

Mein Motiv für dieses Jahr: Der Kofel.

GESEHEN
Den Kofel, im feinen Nebelschleier. Eingehüllt.

GEHÖRT
Nur unsere Schritte auf Kies. Still wars sonst. Niemand unterwegs, alles im Winterschlaf

GEROCHEN
Erdiges. Kein Schnee, kein Winter?

GEDACHT
Kofel. Heimatmarker. Wahrzeichenberg vom Heimatort.
Daheim. Ganz und gar.
Berge bieten mir Schutz, hüllen ein, geben Halt.

Mehr SinnBlicke gibt es hier.

Advertisements

2 Kommentare zu “SinnBLICK im Januar 2014

  1. Wie schön, dass Du mitmachst und Dich mit einreihst! Einen schönes Fleckchen Erde hast Du Dir da ausgesucht! Ich komme gerne das ganze Jahr über mit Dir mit, fahre ich doch viel zu selten in die Berge, obwohl sie so nah wären! Magst Du nicht vielleicht Deine eigene spezielle Version draus machen, mit all Deinen 7 Sinnen, die Du bereits mal angefangen hattest? Das fände ich auch sehr spannend!
    Liebe Grüße! Annette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s