Geheimnisvolle Hexenküche…

Es gibt Menschen mit denen kann man Kaffee trinken gehen. Oder Shoppen.
Und es gibt Leut, mit denen kann man wilde Experimente mit Schutzausrüstung wagen…

Boga Augsburg 2014-03-16

Boga Augsburg 2014-03-161

Alles was man braucht sind ein paar Zutaten, ein oller, sehr, sehr oller Pürierstab und olle Töpfe. Ah. Tetrapaks. In aufgeschnitten und leer. Darf man auch nicht vergessen.

Butz 2014-03-161

Einfüllen, dekorieren, fertig.
Also in ein paar Wochen dann.

Advertisements

2 Kommentare zu “Geheimnisvolle Hexenküche…

  1. Kaffee trinken wär’s. Sieht doch aus wie wunderbarer Kuchen ;-). Aber ich geh jetzt in den Garten… Ich glaub, nun bin ich wieder durch mal hier bei dir 😉 Es liest und schaut sich immer so angenehm. Lieben Gruß Ghislana

  2. Liebe andiva, seife sieden scheint sehr gefährlich zu sein..aber wenn das Ergebnis lecker duftet, schön macht und so fein ausschaut nimmt man das wohl in Kauf. Lg Mickey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s