Feine Gärtnerseife mit Salbei und Mohn

Butz 029

Salbeisud, Mohnsamen, Fett, Natronlauge und Zitronenmelissenöl.
In den richtigen Mengen gewogen, verrührt, gegossen.
Noch 8 Wochen reifen lassen und die feine Gärtnerseife ist fertig, pünktlich zur Gartensaison.

Seifen sieden ist so was feines.
Gerade auch weil man dann wirklich weiß was drin ist.

Mehr Selbstgemachtes gibts am Dienstag wieder hier.

Advertisements

9 Kommentare zu “Feine Gärtnerseife mit Salbei und Mohn

  1. nein! wie gut! und das foto so schön.
    ich mag seifensieden auch, ganz allein hab ich mich aber noch nicht drübergetraut.
    und im kurs gabs so sonderbare vorgaben, weshalb ich mit meiner seife dort nur mäßig einverstanden war.
    ich muss unbedingt einen neuen anlauf nehmen.

  2. Es scheint ja viele Interessenten zu geben…..also, liebe andiva, falls du mal Lust hast einen seifensiedekurs zu geben….ich würde mich dann schn mal anmelden 🙂
    Lg Mickey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s