grünweißes Spargelglück

Grün im Mai 2014-05-102

Eigentlich könnte man sich gute Rezepte auch mal aufschreiben.
Vergess ich aber gern…
Ich hab doch da, irgendwann letzes Jahr Spargel mit Orange gegessen. Nichts mehr gefunden.
Aber gut, dann einfach neu probiert.

Grün im Mai 2014-05-103

Für die feine Pasta mit Spargel und Orangen hab ich Folgendes zusammengewürfelt:

125 g weißen Spargel
125 g grünen Spargel
250 g Nudeln
2 Orangen
100 ml Sahne
1 El Honigsenf
3 Scheiben Räucherlachs
Salz, Pfeffer, Dill und Thymian

Die Nudeln aldente kochen, den weißen Spargel schälen, grünen und weißen Spargel in ca 1cm Stücke schneiden. Den Sparge in Olivenöl ca 8 Minuten braten bis er fein gebräunt ist. In der Zeit eine Orange auspressen, die andere in Filets schneiden.Räucherlachs in Streifen schneiden, Kräuter hacken. Den Spargel mit dem Orangensaft ablöschen, ein wenig einköcheln lassen und mit Sahne aufgießen. Kräuter dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Nudeln dazugeben, alles gut vermengen und auf zwei Tellern anrichten.
Mit Räucherlachs und Orangenstücken garnieren, ab an den Tisch und alles aufessen.
So lecker. Mach ich bestimmt die Tage nochmal.

Advertisements

5 Kommentare zu “grünweißes Spargelglück

  1. liebe andi, die bilder habe ich als deine erkannt, bevor ich deinen namen gelesen habe…hach, hört sich das lecker an! lg und eine schöne woche mickey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s