Fisch am Freitag / 132

Freitag isses, drum gibts heute Fisch…

Wie letzte Woche erzählt gibts heut den ersten Innsbruckfisch zu sehen. Also in „Ganz“.
Das Brettl hab ich ausnahmsweise nicht selber gefunden, meine Nachbarin hats mir aus der Ammer gezogen. Mit Farbe, Fischmagneten und einem feinen kleinen Vogerlschwemmholz ist die perfekte Pinnwand mit Schlüsselaufbewahrung entstanden, die an jede noch so schmale Wand passt. Die Fische sind aus Ton und magnetisch, so beherrbergen sie Notizen, kleine Liebesbotschaften, Einkaufszettel und vieles mehr…

Fischfußball 2014-06-045

Fischfußball 2014-06-046

Und bei euch so? Wer mag kann seinen Fisch gern wieder mit einem Kommentar verlinken…
Habt ein schönes Wochenende…
ich geh dann mal wieder abtauchen….

Advertisements

8 Kommentare zu “Fisch am Freitag / 132

  1. Hoffe, dass SIE auch einiges davon in Ihr Shöppchen stellen werden….nach der Verkaufs- und Wanderausstellung ;-))) *gibbel*

  2. Wie schön, wenn Nachbarn an dich denken. Ich bin auch immer wieder froh, wenn eine abgelegte Jeans von einer lieben Nachbarin vor die Tür gelegt wird. Deine heutige Idee und besonders die unterschiedliche Struktur der Magnetfische finde ich toll. Bin mal gespannt, welche Denkzettel von ihnen angezogen werden.

    Angeregt von deinem Post letzte Woche gibt es bei mir heute Tiefseeangler 😉
    tiefssee-anglerfisch.html

    LG Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s