Island – wo der Teufel Flatulenzen hat

Island 2014 2014-09-0133

Island ist bunt, wundersam bunt.
Im Norden der Insel kann man der Magma ziemlich nah kommen.
keine 200 Meter ist die Erdkruste an dieser Stelle dick.
Sehen kann man sie nicht, die Magma, dafür aber beeindruckende Naturspektakel in Form von bunten Sand- Lehm und Gesteinsformationen, brodelnden Schlamm und Flüssigkeitsbecken und wildrauchenden Schwefelschwaden.

Der Teufel soll in der Gegend gewesen sein…

Island 2014 2014-09-0131

Island 2014 2014-09-0130

Island 2014 2014-09-0128

Island 2014 2014-09-0129

Advertisements

Ein Kommentar zu “Island – wo der Teufel Flatulenzen hat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s