Fisch am Freitag/ 163

Freitag isses, drum gibts heute Fisch.
Also quasi.
Jellyfish halt.

Qualle 2014-11-06

Qualle 2014-10-153

Die Quallen sind aus ollen Petflaschen, die noch aus dem Italienurlaub übrig waren (Jaaahaa, ich nehm sowas wegen der Farbe in leer mit heim🙂 Isso!)
Der Boden wurde mit einem Cuttermesser abgetrennt, die Flsche bis knapp vorm Hals in Streifen geschnitten (Schere) in eine große Schüssel gedrückt, daß sie fächerförmig aufgeht und die Streifen mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher übergossen. Die Streifen kringeln sich dann so fein.
Anschließend hab ich noch den Flaschenhals abgesägt und die Flasche mit Heißkleber in den Boden gepappt. Noch eine Angelsehne an das gute Stück und fertig ist eine wilde Qualle mit wenig Aufwand, das Scherengeschnipsel und Gesäge kriegen Kinder auch schon gut hin und beim Rest kann ma ja a bissl helfen.
Wir gehen quasi in Serie.
Qualle 2014-10-151

Qualle 2014-10-152

Quallen sind für mich hochfaszinierende Viecher, die irgendwie einen echt schlechten Ruf haben.
Aber die Formen- Farben – und Lebensraumvielfalt ist gigantisch. Auf meinem Pinterestboard hab ich noch so einige gesammelt, die ich unbedingt auch alle mal beim tauchen sehen will…
Und ihr so? Auch Quallenfans?

Wer mag kann seinen Fisch gern wieder mit einem Kommentar verlinken.
Habt ein schönes Wochenende.
Zu Nina schick ich meine Jellys auch, sind sie doch fein upgecycelt.

16 thoughts on “Fisch am Freitag/ 163

  1. Pingback: Kleiner Stachelfisch | Wortspuren

  2. JA unbedingter Quallenfan, ich finde die haben die tollsten Farben, Formen und „Anhängsel“ und deine Flaschen-Quallen finde ich sensationell! So eine geniale Idee – macht sich bestimmt auch gut als Deko im Badezimmer (ich bin versucht).
    Meinen Fisch-Beitrag findet ihr hier:
    http://barbarabeesblog.blogspot.de/
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    barbara bee

  3. Wow die sind toll …orange Flaschen sind hier aber auch nicht zu finden, kein Wunder das du sie aufbewahrt hast.
    Quallen sind mir immer ein bißchen unheimlich, aber auf jeden Fall sind sie faszinierend und schön anzusehen.
    Herzliche Grüße
    Sabine

  4. Wow, deine Quallenbastelidee ist genial und wenn die Jungs mal auf die Idee kommen einen Unterwassergeburtstag zu feiern, dann weiß ich jetzt schon wie unsere Deko aussehen könnte. Ganz klasse! Bei mir gibt es heute Fische von der Überraschungspost, die in meinem Briefkasten gelandet ist😉 „Überraschungspost“
    Liebe Grüße Karin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s