Ein Hochzeitskiesel wandert aus

Nicht mehr lang und in der Familie gibts eine Hochzeit…

Ein Vorbote hat sich nach vielen, vielen Stunden schneiden, Nass – und Trockenfilzen auf den Weg gemacht nach London.
Meine Schwester und ihr Zukünftiger haben sich einen großen Filzkiesel von mir gewünscht.
Heute ist er heil angekommen… im Handgepäck wäre einfach kein Platz mehr gewesen…

Stoa Emma 2015-06-27</script

Yo 2015-07-311
Yo 2015-07-313

Einen kurzen Ausflug gabs noch an die Ammer… zum fotografieren

Ois 005
Dann hab ich ihn zu Post getragen…

die ihn bis vor die Haustür gebracht hat.

IMG-20150810-WA0000
.. und da wohnt er jetzt. Mit großer Schleife, denn zum Einpacken war er mit seinen stolzen Maßen von 75x35x40 cm einfach zu groß…

Dienstagsverlinkt.

7 thoughts on “Ein Hochzeitskiesel wandert aus

  1. hammermäßig – eine Freundin will sich unbedingt einen großen Kiesel filzen als Türstopper — allerdings muss das gute Stück unbedingt ca. 40 cm hoch werden, weil dieser Filzkiesel v.a. ein Stopper zwischen Türe und Fernsehschrank sein soll…wir sind noch am gemeinsam Rätseln, wie man ein so riesiges Ding hinkriegt: ist dein Filzkiesel komplett aus Filz oder innen hohl oder hat er einen Draht ~ oder anderen Kern??? Wäre total lieb, wenn du uns nen Tipp geben könntest – aber vielleicht willst du ja auch ein richtiges Tutorial erstellen🙂 — ganz ehrlich: im gesamten Netz gibt es keine brauchbaren Hinweise, wie das funktioniert (zumindest habe ich keine gefunden …) ….du bist ab heute meine Filzheldin! – Und wenn meine Freundin deinen Post sieht, lässt sie von dieser Kiesel-Idee gar nicht mehr ab🙂 LG Miriam „Mecki macht“

  2. Sorry, ich habe gerade erst gesehen, dass du deine Flusskiesel auch im Shop angeboten hast: ich bin – wie schon geschrieben – weiterhin restlos begeistert von deinen Flusskieseln und verstehe sehr gut, wenn du keine Lust hast, hier deine Technik und Fertigkeit auszubreiten — also: Super-Kiesel – — viel Erfolg weiterhin beim Herstellen und natürlich auch beim Verkauf — ich sage meiner Freundin mal, sie soll sich doch einfach mal bei dir umschauen, falls sie sich weiterhin nicht selbst rantraut an so ein riesen-Projekt… dann kann sie sich ja einfach für den nächsten Geburtstag/Weihnachten so ein schönes Exemplar von ihren Lieben schenken lassen – LG nochmals, Miriam „Mecki macht“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s