Ein Kachelofen sucht ein neues Zuhause

Heute mal was ganz außerplanmäßiges. Barbara Lampe, die Keramikerin aus unserem Dorf hat ihre Töpferei umgebaut und deshalb leider keinen Platz mehr für ihren wunderbaren Kachelofen. Und weil ich finde, das dieser wunderbare Ofen dringend ein neues Daheim braucht zeig ich ihn euch hier und heute.
Teilen und weitersagen ist dringend gewünscht.

Kachelofen 1//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Kachelofen 3//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Kachelofen2//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Hier die wichtigen Infos:

Wegen Umbau der Töpferei musste der originelle Kachelofen abgebaut werden,. Die Keramikerin Barbara Lampe, Oberammergau, hat ihn nach eigenem Entwurf in Überschlagtechnik hergestellt, glasiert und gebrannt. Er ist als Warmluftofen konzipiert, d.h. er wird mit einem Heizeinsatz und Nachheizkasten ausgerüstet, wird schnell warm und ist deshalb besonders genial zum Heizen in der Übergangszeit.

Um auch seine optische Wirkung bestens zu entfalten, braucht der Ofen einen grösseren und hohen/offenen Raum wie z.B. ein ausgebautes Dachgeschoss oder einen nach oben offenen Raum im Parterre.

Preis € 5000.- ohne Einsatz.
Für weitere Details und Informationen kontaktieren Sie mich bitte unter Tel. 08822-6865 oder per Email unter kontakt@toepferei-lampe.de

Die genauen Maße kann ich gern per PDF zusenden, beziehungsweise könnt ihr euch gerne wegen allen Fragen an Barbara Lampe.

2 thoughts on “Ein Kachelofen sucht ein neues Zuhause

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s