Fisch am Freitag :: 210

Alpspitz 2014-08-071
Freitag isses, drum gibts heute Fisch.

Ein feiner Schwung Gummibärlan von der lieben Kirsten. Ein großer Sack, ich weiß gar nimma wie viele, ich glaub fast ein Kilo waren es. Weg sind sie. Schon eine Zeit lang.
Lecker waren sie, allesamt.
Ich bin ja ein großer Fischfreund in so gut wie jeder Form.

Grad bin ich wieder in einem kleinen „was soll ich bloggen Desaster“. Je mehr ich meine ich muss irgendwas, desto weniger will da kommen. Oder desto weniger bin ich zufrieden. Wie auch immer.
Drum mein akueller Herzensplan: Schauen was kommt. Nix müssen.

Habt ihr Fisch? Gerne her damit.
Verlinkt ihn einfach wieder mit einem Kommentar.
Habt ein schönes Wochenende, bis die Tage.

6 thoughts on “Fisch am Freitag :: 210

  1. Oh, hier gibt’s Buntfische! Die Mischung sieht sehr schön aus.
    Bloggen muss man nach Lust und Laune. Hab gerade das Gefühl, dass bei vielen Bloggern gerade die Luft raus ist… Immer schön langsam. Wenn der Winter vorbei ist, kommen die Aktivitäten und dann auch wieder Inspiration… Und wenn nicht, dann pausierst du halt ein bisschen und machst andere Sachen. Da wird dir keiner böse sein.

    Ich hab letzte Woche eine Eisscholle gefunden:
    http://kirschblueten-tsunami.blogspot.de/2016/01/fisch-am-freitag-die-eisscholle.html

  2. Nichts must du, gar nichts… ich bin auch etwas fisch-unmotivert, hab so ein paar angefangen rumliegen, aber nichts fotografiert, aufbereitet, aufgehübscht… also heute mal einfach Pause und Gummifische essen. Wünsche einen entspannten Freitag.
    Michaela

  3. Ohja, liebe Andiva, Deine Regenbogenfische sind noch viel bunter als meine: http://meinsonnentagebuch.blogspot.de/2016/01/regenbogenfische.html , aber vielleicht entwicklen sie sich ja noch.
    Diese Woche ist Fischewoche bei mir, schon am Montag hab ich sie zum Kunstschwimmen dressiert: http://meinsonnentagebuch.blogspot.de/2016/01/kunstschwimmen.html
    Hab ein schönes Wochenende und setz Dich nur nicht unter Druck mit Deinen Ansprüchen. Manchmal ist halt Zeit für eine Pause.
    Liebe Grüße
    Heidi

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s