Fisch am Freitag :: 216::

Freitag isses, drum gibts heute Fisch.

Der große Bruder ist Garderobenmäßig schon voll ausgestattet und so war es nur eine Frage der Zeit, das die zwei kleineren Sprösslinge vom besten Freund auch ihre eigenen Garderobenfische bekommen.
Treibholzfische waren schon da, allerdings als Schlüsselbretter.
Als ich so in meinem Fundus gekramt habe war fix klar, das der Türkise nur andere Haken brauch, beim rot-gelben war klar, das er einfach zu wenig glitzert für eine kleine Dame.
Drum fix noch mal ein bissl mit schimmernden Farben drüber gepinselt , die Haken montiert und fertig waren sie.

Inzwischen wohnen beide Kindergarderoben schon in Schlehdorf und leisten dem dritten Fisch Gesellschaft.

Blogmix2

Kusis 40er

Und bei euch so? Fisch? Immer her damit, ich freu mich immer noch jede Woche…

10 thoughts on “Fisch am Freitag :: 216::

  1. Pingback: Das kleine Fischmädchen (20) | Wortspuren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s