Fisch am Freitag ::235::

Freitag isses, drum gibts heut wieder Fisch.

Mosaik Wasserfall1

Mosaik Wasserfall2

Mosaik Wasserfall3

Mosaik Wasserfall4

Ich hätt es ja selber nicht mehr für möglich gehalten, aber es gibt mal wieder selbstgewerkelten Fisch. Und der ist auch wirklich erst vor kurzem entstanden. Die fisch hab ich so nach und nach aus Ton gefertigt und gebrannt. Die gefühlten 4.000.000 Strandglasscherben hab ich auf Elba gesammelt. Und schon länger war die Idee aus beidem ein Stück zu machen. So hab ich mit einem Schwung Montagekleber, einem Metalltablett und Fugenmasse in feinster Puzzlearbeit ein Mosaikttablett gemacht.
Zum mich treiben lassen. Zum runterkommern, zum ablenken, zum freuen.
Wo das Tablett einzieht, mal schauen. Daheim oder in der Praxis?
Jetzt puzzel ich dann die nächste Zeit an meiner Praxiseinrichtung. Das wird meins. So wie ich das möchte. Bei allem Stress ein gutes Gefühl.

Und ihr so? Noch wer einen Freitagsfisch? Ich freu mich über Verlinkungen. Gerne wieder einfach mit einem Kommentar.
Genießt das Wochenende, ich geh tanzen.

One thought on “Fisch am Freitag ::235::

  1. Ein Fischmandalatablett! Wie fein. Ich bin ja ganz beeindruckt von der Menge an Seeglas. Ich such ja auch immer, aber so fette Beute hatte ich noch nie.
    Liebe Grüße und allles alles Gute für die Praxis!
    Jennifer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s