Stifteglück

Spazieren mit Silke Hille Consti, DEZ 2015

Nimmer lang, und schon ist wieder Weihnachten. Und damit verbunden bei vielen die Frage nach den Geschenken. Was schenk ich, was wüscht du dir….

Letztes Jahr war das kleine Patenmädchen noch keine 1,5 Jahre alt, als Weihnachten kam… Schenken wollt ich ihr was, am liebsten was woran sie lange Freude hat. Kleine Kinder entdecken mehr und mehr ihre Selbstwirksamkeit.
Und woran kann man schon früh anfangen und hat lang Freude dran? Richtig, an Stiften.
Dicke, gut greifbare weiche Stifte sind perfekt für kleine Kinderhände. Ein Mäppchen dazugenäht und einen passenden großen Spitzer dazugesteckt. Jetzt hat die junge Dame das Stiftemäppchen schon fast ein Jahr und malt immer wieder ganz fleißig.
So schauts aus… mit dem Malen kann man nicht früh genug anfangen. Denn Malen heißt Spuren hinterlassen.

Wenn ihr also noch ein Geschenk sucht für kleine Menschen… Stifte sind was feines.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s