7 Sinne am 7. Juli /3

Im Mai habe ich ein neues Projekt gestartet. Die 7 Sachen am 7. finden heute zum 3. Mal statt.

Wer grade erst drüber stolpert und die Hintergründe wissen mag kann gerne hier noch einmal nachlesen. Dort habe ich alle Sinne jeweils genau erklärt.

zum einen die Nahsinne:

Die 7. Sinne sind:

zum einen die Nahsinne:

Sehen
Hören
Riechen
Schmecken

zum anderen die Fernsinne:

Gleichgewichtssinn
Tastsinn
Tiefensensibilität

Wer mag kann gerne mitmachen und seinen Link in einem Kommentar hinterlassen. Wer kein Blog hat kann auch gerne im Kommentar direkt mitmachen. Ob es bei dir Bilder dazu gibt oder nicht, bleibt dir überlassen.
Sollte dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet weren, hab ein bischen Geduld. Momentan bin ich leider offline. Und wieder drin im echten Leben…

Meine 7 Sinne diesen Monat:

7 Sinne am 7

GESEHEN: Mohn,Mohn, Mohn. Endlich blüht er.
GEHÖRT: Das „flapflapflap“, das Schmetterlinge machen wenn sie einem um den Kopf schwirren.
GESCHMECKT: Frischen Rucola aus Frau Divas Gemüsekistenbeet. Schmeckt viel feiner als gekaufter. Nicht geschmeckt hab ich den Schnittknoblauch den ich in der selben Kiste angesäht habe. Der ist bis heute nicht erschienen… komisch.
GEROCHEN: Frisches Heu… das ich gleich eingepackt und zu Sirup verarbeitet habe.

IN BALANCE GEWESEN: Beim durch die Ammer spazieren. Große Steine, kleine Steine, stabile und wackellige… im Sommer ein schöner Zeitvertreib.
GEFÜHLT: Unterschiedlichste Schwemmhölzer und ihre Strukturen beim Sammeln.
MEINEN KÖRPER GESPÜRT: Beim Steine aufschichten. Steinmandl bauen. Meditation pur.

Fisch am Freitag/25

Freitag isses, drum gibts heute Fisch. Endlich mal wieder gestempelten. Nachdem das mit der Werkstatt so halbwegs steht hab ich wieder mit dem schnitzen begonnen. Und Fischstempel kann man ja nie genug haben oder?Zu kaufen gibt es sie natürlich auch schon, im Laden.

FischeStempl und Blütensalz 2012-06-16

Und bei euch so?

Auf gehts, Butter bei die Fische! Verlinkt euch…und klickt dazu auf den MRLinky Button unter dem Post.