Eine deutsch-italienische Hochzeit in London

Weils so schön war und weil meine Schwester und ich vorher so einiges gewerkelt haben (hier hab ichs schon mal gezeigt) wollt ich gern noch zeigen wie die einzelnen Geschichten dann das Fest geschmückt haben…

London und Irland 2015-09-13//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Die Wimpel schmückten die Decke des Pubs

Hochzeit Regina und Alfonso1//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

und die Schifferl wurden zu Platzkarten….

London und Irland 2015-09-1317//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

in einem gemütlichen Pub mitten in London.

London und Irland 2015-09-1316//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Eine wunderbare Idee des Brautpaares war es auch, die Tische nach den Orten zu benennen, die für sie von Bedeutung sind… recht amüsiert hab ich mich, als die Schwiegermama meiner Schwester mir auf italienisch (ich versteh kein Wort, aber es war anhand der Gestik und Mimik klar) wild erklärt hat, das sie doch nicht in London sitzen sollten, sondern in ihrem Heimatort 🙂

London und Irland 2015-09-1315//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Ein kleines Detail der Tischdeko waren die kleinen Holzbilder, mit Fototransfertechnik auf Holz gebracht, von den Beiden… ein Detail das sich wunderbar eingefügt hat ins Ganze.

Hochzeit Regina und Alfonso//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Das Nachtischbuffet, so feine Cupcakes und ein feiner Kuchen, wurde ein bissl bayerisch aufgepeppt, mit Brezen… was sonst. Und die Wimpel fanden sich auch auf dem Kuchen wieder…

London und Irland 2015-09-1319//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Hochzeit Regina und Alfonso2//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Und wie kommt man in London vom Standesamt auf die Hochzeitsfeier? Ohne jemanden zu verlieren?
Man nimmt den guten alten, also wirklich alten Londoner Stadtbus und genießt noch eine Stadtrundfahrt mit der kompletten internationalen Hochzeitsgesellschaft.

London und Irland 2015-09-1314//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Hach schee wars. Bei strahlendem Sonnenschein und 30° Grad.
Was will ma mehr.

Der Liebe Flügel geben…

Wo fang ich an nach vier Wochen Abstinenz?
Vier Wochen unterwegs, vier Wochen voll mit Eindrücken, Momenten, Glücksgefühlen.

Also wo fang ich an?

Ich schick ein paar Bilder los…DSCF0372 Bubbels
Regina und Alfonso haben geheiratet… ein wunderschönes, entspanntes Fest bei 30° in London, wo die beiden seit ein paar Jahren leben.
Viele, feine, kleine Momente, viel Emotionen, immer spürbar die Liebe, die die beiden verbindet.

Hm, ich weiß gar nicht wie ichs beschreiben soll, emotionale Knallschote, die ich bin… die kleine Schwester heiratet ja nur 1x, heißt dann anders…

Ich freu mich sehr für euch beide, ihr seid ein wunderschönes Paar. Ich wünsche euch von Herzen eine wunderbare gemeinsame LebensZeit. Genießt das Leben und habt Tag für Tag einen Blick aufeinader. Es sind die kleinen Dinge die einem Tag für Tag das Glück bescheren.
Passt auf euch auf….

Die Seifenblasen zur Hochzeit waren ein großer Wunsch vom Schwesterherz…

Und weil wir noch weitergezogen sind, um Urlaub zu machen kam mir die Idee, der Liebe Flügel zu verleihen…
Da wo wir sind, da wo es uns gefallen hat, haben wir mit guten Gedanken für das Brautpaar der Liebe weiter Flügel verleihen und ein paar Hochzeitsseifenblasen fliegen lassen..
London und Irland 2015-09-136

London und Irland 2015-09-137

London und Irland 2015-09-138

Für euch, Liebe Regina, Lieber Alfonso…
mit vielen guten Gedanken…lasst eurer Liebe Flügel wachsen…

… noch ist einiges an Seifenblasen vorrätig…. wir lassen sie fliegen für euch…

London und Irland 2015-09-1313//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Hochzeitsproduktionsfieber…

Irgendwie bin ich mal wieder volle Kanne im Hochzeitsvorbereitungsfieber und mitten drin im Bastelwahn für den großen Tag.
Nein, eigentlich für die großen Tage. Gleich zwei Hochzeiten an zwei aufeinander folgenden Tagen sinds, auf die ich eingeladen bin.
Im Hintergrund wird so viel gesägt, gehämmert, geschnitzt, gepinselt, gestempelt, gebaazelt, geklebt, gedengelt, gefaltet, und und und…
aber des meiste kann ich noch nicht zeigen, weil zwei Damen hier sicher immer mal wieder in den Blog splinsen… Drum zeig ich nur ein bissl was
von den Dingen, die schon quasi offiziell sind…..

Obligatorische Glupperlbrautpaare in Miniauflage und…

Sealife und Hochzeitsgebastel 2013-04-212

Bärte und Brillen.

Sealife und Hochzeitsgebastel 2013-04-21

Schließlich wird fotografiert und wenn schon Hochzeitsfotos machen, dann mit Spaß.
Ich brauche noch ein kleines Fotografenassecoiresköfferchen für all den Klimbim, der mitdarf zum Shooting. Ideen anyone? Chick sollte es sein und gern auch selbstgedengelt…
Schließlich kann ich schlecht zur Trauung mit einem Plastiksackerl aufkreuzen…

Und weil schon wieder Dienstag ist hüpf ich fix rüber zum Creadienstag