Neues Stempelglück

Sommerpost 2012-07-14

Manchmal kommt ganz fix das Eine zum Anderen. Eine Freundin bat mich vor kurzem, einen zweiteiligen Rosenstempel zu schnitzen. Zweiteilig, damit er auch zweifarbig gestempelt werden kann. Der Wunsch kam grad zur rechten Zeit, hab ich mir erst vor kurzem gedacht,eine Rose, das müsst doch auch als Namensstempel machbar sein. Wie das mit Ideen manchmal so ist, war selbige zwar da aber quasi auch ganz fix wieder im Kopf vergraben. Darum kam mir der kleine Auftrag auch sehr gelegen. Denn wenn ein konkreter Wunsch von außen kommt bin ich oft viel schneller im Umsetzen meiner Ideen.
So gibt es jetzt einen weiteren individuallisierbaren Stempel zu haben, inzwischen hat sich eine ganze Sammlung ergeben, mit Herzen, Bäumen, kleinen Monstern, Schmetterlingen etc. Mal schauen was noch so dazu kommt.#

Zu haben ist der Stempel hier.