Reloved – oder wie mein Weinkistenregal in ein Buch kam – und zu gewinnen gibt’s auch noch was

Schon eine ganze Zeit ist es her, dass die Frau einen Job in einem Luxushotel hatte, wo so einige Holzweinkisten abgefallen sind, die sie nach und nach mitgebracht hat.
Aus 13 dieser Kisten haben wir damals ein wunderbares Weinkistenregal Deluxe gebaut, das flexibel, leicht und doch sehr stabil ist.

Buch und CO April 16

Buch und CO April 162

Inzwischen wohnt das Regal schon seit zwei Jahren als Küchenregal bei der Frau in München und ich seh es nur noch am Wochenende. Aber es ist in Gebrauch und hat sich sehr bewährt.

Und wie das manchmal so ist, mit Dingen die gut funktionieren, sie werden gefunden.
Vor einiger Zeit kam die Anfrage ob ich mir vorstellen könnte, dass das Regal samt Bauanleitung in einem Buch veröffentlicht wird.
Ja, kann ich.
Und schwuppdiwupp, da ist es, das fertige Buch.
„Reloved – die besten Upcycling-Ideen für ein buntes Zuhause“ ist Anfang März im frechverlag erschienen und auf Seite 29 wohnt jetzt Frau Divas Regal.

Mallorca 1

Und weil mir der Verlag freundlicherweise ein Exemplar zur Verfügung gestellt hat verlose ich das jetzt gerne.
Wer also Lust auf ein Buch voller bunter Upcyclingideen verschiedenster Blogger hat hinterlässt gern einen Kommentar unter diesem Artikel. Der große Lostopf ist bis kommenden Montag, 11.04.2016 abends um 22.00 Uhr offen.
Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Wer noch mehr sehen mag, hier gibts noch einige meiner bereits verbloggten Ideen zum Thema Weinkisten, Bierkisten und Upcycling:

Weinkistenwandregal

Weinkistengewürzregal

Nachtkästchen aus Weinkisten

Maskingtaperegal aus Weinkiste

Bierkistenregal deluxe

Bierkistenhocker auf Rollen

Also: Bloß keine Weinkisten hergeben!

Werbeanzeigen

Bierkistenregal deluxe

Um die Stadtküche dann also auch komplett zu machen und auch das feine Goldrandgeschirr unterzukriegen haben wir noch fix ein Bierkistenregal in die Nische gebaut.

Musterfisch und Silles Regal 2014-03-253

Minga 2014-04-274

Musterfisch und Silles Regal 2014-03-255

Also fix die Kisten (wir haben sie von einer Brauereiauflösung abgestaubt) ausgekehrt, die einen mit dem schnieken Grün im Hintergrund bepinselt und in die anderen das feine Bezugspapier geklebt, das auch schon im Weinkistenregal und im Gewürzregal gelandet ist.
Alle Kisten aufeinanderstapeln, Geschirr rein und Efeu drauf. Wegen weils schöner ist mit Pflanzen…

Jetzt steht die Küche quasi. Und Kochen und Küchenleben ist auch in einer 35m² Wohnung ein Genuss….

Mehr Upcycling gibts wieder bei Nina … und mehr Handgemachtes beim Creadienstag