Da isser wieder – der Fisch am Freitag

… und die Fischerin auch.

20190409_123702 (2)

Ja wo war ich eigentlich die letzten 5 Monate?
Erst hats Stress gegeben mit dem Account, der mir die Bilder hier auf dem Blog einspeist, das hat mich eine ganze Weile mit Datensicherung beschäftigt, dann wollt ich mich nach ner Alternative umschauen und irgendwann hab ich so schleichend immer weniger an den Blog gedacht.
Und auch nix mehr geschrieben.
Wie sie sehn sehn sie nix. Quasi.

Und das restliche Leben kam halt auch noch dazu. Nix schlimmes, aber viel zu tun.Dazu dann an anderer Stelle mehr.

Und warum bin ich jetzt wieder da und mit mir der Fisch?

Gute Frage, die Antwort ist simpel.
Weil mein Herz dran hängt.

Angschubst wurd das ganze von der lieben Müllerin auf Instagram, wo ich mich ja auch die ganze Zeit rumtreibe.

Und so langsam wurden Stimmen laut, das einige von euch den Freitagsfisch vermissen… drum gibts ihn jetzt wieder, der Einfachheit halber eben auf Insta, weil sichs dort zum einen sehr fix teilt und eh viele dort sind. Und weil ich momentan nicht die Kapazitäten habe hier auch regelmäßig zu fischen. Ende Mai werden wir nämlich dann doch mal unsere 15 Jahre wilde Ehe hinter uns lassen und heiraten. Bis dahin werd ich noch ein bissl was organiseren dürfen. Und danach zeig ich euch gern die Tonnen von schon gebastelter Deko der Hochzeit…mit oder ohne Fisch bleibt die Überraschung….

Ihr findet mich auf Insta als andivadeluxe oder schaut einfach auf der Seitenleiste im Blog, da gehts direkt dorthin. Und da erzähl ich euch gern auch mehr zum heutigen Fisch. Und wenn ihr mitfischen wollt, wir sammeln dort jetzt wieder jeden FREITag Fisch unter den
Hashtags:

#andivasfreitagsfisch
#fischamfreitag
#freitgsfisch

Zeigt eure Fische, ob selbstgewerkelt, -gestempelt, -gemalt, -gefunden, -geschenkt bekommen oder was auch immer. Zeigt her eure Fische, damit wir eine wunderbare bunte Sammlung zusammenbekommen.

Wie kam es eigentlich zum Fisch am Freitag?

Die Blogaktion Fisch am Freitag hat Anja Rieger 2011 auf ihrem Blog gestartet und 100 Fische gezeigt die jede Woche Fische von vielen anderen Bloggern mitgesammelt und gefischt wurden. Bei der 100 war dann Schluß auf ihrem Blog, den es wohl inzwischen gar nicht mehr gibt (ich hab leider trotz Recherchen nix mehr im www gefunden) und ich hab sie gefragt ob es für sie ok ist, das ich den Fisch am Freitag auf meinem Blog weiter leben lasse.
Warum?
Weil ich schon immer, wirlich immer Fische mag, sie als Kind schon aus allen Materialien die man in der Schule im Werkunterricht frei wählen durfte gemacht habe, gemalt hab und seit 2010 auch gerne tauchend entdecke.
Das ich Fischer heiße ist eher Zufall. Oder höherer Plan? Wer weiß das schon.
Auf jeden Fall hat der Fisch dann bei mir noch einige Jahre Zeit und Raum auf dem Blog gehabt, erst jahrelang wöchentlich jeden Freitag 2018 dann nur noch monatlich. Insgesamt kamen dann noch 300 Freitagsfische auf meinem Blog zusammen, lange Zeit sehr viel begleitet von vielen anderen Bloggerfischen, irgendwann schlief es dann ein und ich hab die 300 alleine voll gemacht und deshalb dann eben letztes Jahr mit einer runden Zahl aufgehört. Solche Aktionen leben eben vom miteinander sammeln…

Und jetzt, fünf Monate später, isser wieder da und ich bin gespannt wohin die Reise geht.
Seid ihr dabei? Ich bin gespannt und freue mich das Michaela mir den Schubs gegeben hat.

Und wer mag kann seinen Fisch (das geht auch mit Instalinks) gerne hier mit einem Kommentar dranhängen und zeigen.

Habt ein schönes Wochenende.

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu “Da isser wieder – der Fisch am Freitag

  1. Willkommen zurück, lieber Fisch! Dann hinterlasse ich auch mal wieder einen richtigen Kommentar hier, nicht nur ein Herzchen. Schön, dass wir ihn wieder beleben und ich glaube echt, es war schon 2010. Ist fest mit der Familiengeschichte verbunden, insofern ist ein Blog echt ein gutes Tagebuch.
    Ich freue mich auf einen reichlichen Fang und viele verschiedene tolle Fische.
    Schönen Freitag und ein feines Maiwochenende wünscht die Müllerin

  2. Da werde ich ja wieder was zu lesen haben und auf die Deko und die Hochzeitbilder 👀 sind wir mal neugierig. Die Besten Grüße aus dem Schwarzwald.

  3. da hätte ich diesen beitrag doch beinah verpasst. schön, dass du wieder da bist. ich mache gerne öfter mit. am nächsten freitag übrigens auch im blog. ansonsten sehen wir uns auf instagram.
    viel spaß bei den hochzeitsvorbereitungen!
    liebe grüße
    mano

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s