Fisch am Freitag/126

Freitag isses, drum gibts heute Fisch.

Quasi „Leihfisch“ vom Schwesterherz.
Die hats gepackt, eine portugisische Sardine wollte genäht werden und wohnt jetzt in London.

Spannend wars, zu sehen, wie meine Schwester analytisch und planerisch ihr Ziel verfolgt hat. Wie geht das und so setz ichs um.
Ich bin und bleib mehr der improvisierende Typ Mensch. Find ein paar Sachen, würfel sie zusammen und gut. Wie verschieden Geschwister sein können. Und so oder so, es komme tolle Sachen dabei raus.

Winterweihnachtsspaziergang 2013-12-295

Und bei euch so?
Wer mag kann seinen Fisch gern wieder mit einem Kommentar verlinken.
Ich freu mich. Habt ein schönes Wochenende.

Advertisements

12 Kommentare zu “Fisch am Freitag/126

  1. Leider habe ich es gestern auch nicht geschafft, aber ich erfreue mich an deinem Fisch (schöne Inspirationsquelle zum Nachnähen ;-)) und an den vielen anderen gezeigten Werken. Schönes WE und herzliche Grüße Karin

  2. was für ein schicker leihfisch.
    haha, bei uns ists genau gleich, nur dass ich eher zum habitus deiner schwester tendiere und meine schwester zu dem deinen. gemeinsam sind wir so was von einer idealen werkelkombi – schade nur, dass wir viel zu selten gelegenheit dazu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s