Fisch am Freitag :: 308 :: September 2018

ZACK -doch schon wieder der erste Freitag im Monat.
Seit vielen Jahren bin ich in unseren Urlauben fürs dokumentieren zuständig. Fotografieren versteht sich von selbst, aber auch geschrieben habe ich lange viel. Das ist in letzter Zeit leider ziemlich eingeschlafen und ich möcht es gerne wiederbeleben.
Früher hab ich einfach immer irgendwelche Heftchen genutzt, jetzt hab ich mir ein eigenes Reisebuch gebaut mit alten Fischstempeln und neuem frischgeschnitztem Riesenkrebsgetier. Das Buch ist ca Din A5 groß, da hat was Platz..
Die Idee kam mir nicht allein, die wunderbare Michaela hat sie auf Ihrem Blog und in ihrem Buch vorgestellt (unbezahlte Werbung weil Verlinkung -aus voller Überzeugung weil ich Michaelas Arbeit sehr schätze).
Die Pappen sind bezogen, alles wurde gelocht und mit vieln Blättern versehen, die sich hoffentlich bald füllen werden. Durch das Ringsystem ist es eben auch möglich diverse Schnipsel mit ins Bücherl zu packen, da sammelt sich bei uns im Urlaub doch immer einiges an….
Jetzt bin ich gespannt wie es sich füllen wird…

Und bei euch? Seid ihr noch im Ferienmodus oder ist der Urlaub schon vorbei?
Hat noch jemand Fisch? Ich freu mich über Verlinkungen, gerne einfach per Kommentar hier.
Habt einen tollen September.

P1750383

P1750384

P1750386

P1750385

Advertisements

Fisch am Freitag :: 200

Laber und Seepferdchendruck 2015-10-022

Freitag isses, drum gibts heute Jubelfisch.

200, der Knaller oder?
Ich freu mich, über 200 x gemeinsames fischen, sammeln, zeigen, inspirieren, austauschen und mehr.
Und weil ich mich so freue möchte ich heute einen Seepferdchendruck auf einem alten Atlasblatt (20×30 cm) verlosen…
Wenn du solch einen Druck gewinnen magst dann schreib einfach einen Kommentar unter diesen Post… Jede(r) der/die bis zum Mittwoch, 25.11.2015 um 22.00 Uhr in den Lostopf hüpft ist dabei. (Solltest du nicht gewinnen wollen kannst du gern trotzdem kommentieren, gib mir nur einen Hinweis, dann weiß ich bescheid.)

So, zum eigentlichen Seepferdl…
Das Gute, doch recht große Seepferdchen ist im September entstanden, kurz nachdem ich beim Tauchen zum zweiten mal eines gesehen hab auf Elba…
Seepferdchen sind Fische, ja! Verwandt mit den Seenadeln und Fetzenfischen sind sie wohl die mit der eigenartigsten Form. Und ich find sie wunderbar… und weil man sie nicht so oft findet, sind sie beim Tauchen immer was besonders. Ich hab noch keinen Taucher erlebt, der sich nicht drüber gefreut hat wie Bolle, eines zu finden…

StempelVisitenkarten 2015-10-021

Das Seepferdchen ich mit meiner wunderbaren Stempelwippe auf Atlanten gestempelt, so wird jeder Druck zum Unikat… und ja, es gibt auch ein kleines Seepferdchen auf eben solchen Atlaspostkarten…. wo? Hier!

StempelVisitenkarten 2015-10-022

So und jetzt… habt ein schönes Wochenende… ich bin gespannt wo das Seepferdchen hinreist…

Und ich freu mich weiter, lasst uns noch viel mehr Fische sammeln. So lassen sich die tauchfreien Zeiten wunderbar überbrücken…

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Auch wenn die Welt sich nicht immer im Gleichtakt dreht.

Fisch am Freitag/180

Freitag isses, drum gibts heut frischen Fisch.

Elba Unterwasser 2015 2015-06-07

Elba Unterwasser 2015 2015-06-071

Ich freu mir ein Loch ins Knie! Nicht nur das wir fit genug waren um zum Tauchen auf meine Lieblingsinsel und zur Lieblingstauchbasis zu fahren, nein, wir hatten auch noch lauter feine Tauchgänge mit vielen Nacktschnecken (!ich liebe diese bunten Viecher!)

Elba Unterwasser 2015 2015-06-075

Elba Unterwasser 2015 2015-06-076

UUUND!!!! Einem Langschnäuzigen Seepferdchen.

Elba Unterwasser 2015 2015-06-074
Was für ein Glück. Auf grad mal 5 Metern Tiefe, beim Austauchen mehr oder weniger unterm Boot hing es in einem Überhang und hat sich nicht wegbewegt so das wir vier Glückspilze es uns alle genau anschaunen konnten. Was für ein faszinierendes Viecherl.

Elba Unterwasser 2015 2015-06-072
Aber auch über die üblichen Verdächtigen, Goldstriemen, Mönchsfischschwärme,

Elba Unterwasser 2015 2015-06-073
Muränen, Drachenköpfe

Elba Unterwasser 2015 2015-06-077
und Seesterne haben wir besucht.

Unterwasser kann ich so voll und ganz bei mir sein. Unterwasser fühl ich mich daheim.

Und bei euch so?
Wer mag kann seinen Fisch gern wieder mit einem Kommentar verlinken.
Habt ein schönes Wochenende.

Ich geh dann noch mal tauchen… in Gedanken.